Forschungsworkshop

Forschungslabor: Wearables Hacking

Im Rahmen des Vermittlungsformats LOVE ME SENSOR

Wie jede Technologie bieten Wearables die Möglichkeit der Aneignung und Umnutzung. Auf der Suche nach ihrem subversiven Potenzial werden im Forschungslabor gemeinsam Wearables gehackt. Aus der Perspektive des wissenschaftlichen Films geht es um die Frage nach den bisher unentdeckten Möglichkeiten, die sich mit Wearables eröffnen.

Wo: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Strasse 212, 1140 Wien

Dauer:

ca. 360 Minuten

Gruppengröße:

max. 15 Personen

Kosten:

Erwachsene:EUR 0,-
Kinder unter 19 Jahren:EUR 0,-
Log Start:
article.CMS_Article_ID: 4071
showEventsFromGroup: True
Member of