Eine_n Mitarbeiter_in AUSSTELLUNGSPRODUKTION (m/w/d )

Das Technische Museum Wien ist als innovativer Kulturbetrieb DAS österreichische Technikmuseum und vermittelt auf 22.000 m2 alle Facetten der Technik und vielfältige AHA–Momente für Jung und Alt.
Neben einzigartigen historischen Exponaten und deren inhaltlicher Kontextualisierung mit Gegenwart und Zukunft, bieten wir unseren BesucherInnen zudem vielfältige interaktive Erlebnisse.


Für die Mitarbeit in der Abteilung Ausstellungsorganisation suchen wir
ab sofort
 
eine_n Mitarbeiter_in AUSSTELLUNGSPRODUKTION (m/w/d )
Beschäftigungsausmaß 30 – 40 Wochenstunden
 
Das Aufgabengebiet
  • Produktionskoordination von Ausstellungsprojekten des Technischen Museums Wien in enger Abstimmung mit den jeweils zuständigen Projektleiter_innen
  • Steuerung/Abwicklung der Produktion von Ausstellungsprojekten
  • Detailkoordination der in die Planung eingebundenen internen Fachabteilungen (z. B. Tischlerei, Schlosserei, Hands-On, Medientechnik …)
  • Detailkoordination von externen Auftragnehmer_innen
  • Baustellenbetreuung vor Ort / örtliche Bauaufsicht (ÖBA)
  • Planerische Dokumentation
  • Enge Zusammenarbeit mit Gestalter_innen und Ausstellungsarchitekt_innen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen sowie Ausführungsplanungen in Zusammenarbeit mit internen/externen Gestalter_innen und den umsetzenden Gewerken
  • Mithilfe bei der Kalkulation sowie Einhaltung der Kosten-, Termin- und Qualitätsvorgaben des Ausstellungsbaus in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektleiter_innen
  • Mithilfe bei Vergaben und Ausschreibungen
  • Sicherstellung der internen Anforderungen (Objektschutz, Wartung) an die Planung/Gestaltung von Ausstellungen und Beibehaltung/Weiterentwicklung von baulichen Standards
  • Unterstützung der Projektteams in der administrativen Abwicklung von Bestellungen, Angebotsanfragen, Abnahmen, Transportkoordination…

Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit nachgewiesenen raumplanerischen Fähigkeiten (Architektur, Innenarchitektur, Bühnenbild, Ausstellungsdesign oder etwas Vergleichbares).
  • Sie haben mindestens 2 Jahre Erfahrung aus einem Planungsbüro, in der Umsetzung/Detailplanung von Ausstellungsprojekten, oder haben bereits als Bauleitung in den Bereichen Ausstellungen, Inneneinrichtung oder Bühnenbild gearbeitet.
  • Sie verfügen über ein ausgezeichnetes technisches, handwerkliches Knowhow und haben ein gutes gestalterisches und raumplanerisches Verständnis. Zudem haben Sie idealerweise Planungssoftware-Kenntnisse (z.B. Auto CAD, SketchUp) sowie MS-Office Kenntnisse (Word, Excel).
  • Baustellen- (inkl. Kalkulation + ÖBA) sowie Ausschreibungserfahrung ist von Vorteil.
  • Organisationsstark und vorausschauend gehen Sie an Ihre Aufgaben heran: Sie verfügen über einen selbständigen und strukturierten Arbeitsstil und wissen auch in unterschiedlichen parallel laufenden Projekten, Prioritäten zu setzen.
  • Sie verfügen über hohe Stressresistenz, Belastbarkeit während Aufbauzeiten und besitzen hervorragende Kommunikationsstärke und ein gutes Zeitmanagement.
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre zuverlässige Arbeitsweise, Hilfsbereitschaft und Lösungsorientierung sowie Motivations-, Team- und Konfliktfähigkeit.

Unser Angebot
Im Technischen Museum Wien arbeiten Sie im abwechslungsreichen Umfeld einer Kulturinstitution, die neben den Dauerausstellungen jährliche Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Technikthemen zeigt.

Es erwartet Sie
  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem kreativen Umfeld
  • ein gutes Betriebsklima in einem kollegialen und netten Team
  • ein sicherer staatlicher Dienstgeber
  • viele Vergünstigen für Mitarbeiter_innen (z. B. weltweit Museumseintritt gratis …)
  • Teilhabe an einem bedeutenden Kulturbetrieb, in dem Nachhaltigkeit großgeschrieben wird.

Diese Position ist mit einem monatlichen Bruttogehalt (für 40h) von €  2.700,- (14x jährlich) ausgeschrieben, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine Anpassung möglich ist.

Das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit sowie Vielfalt. Insbesondere Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. Aus Anlass der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 31.8.2022 an bewerbungen@tmw.at