Mitarbeiter_in Sponsoring und Kooperationen

Für die Stabstelle „Marketing, PR und Kooperationen“ suchen wir ab sofort eine_n Mitarbeiter_in Sponsoring und Kooperationen mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden.

Das Technische Museum Wien beleuchtet als eines der größten Museen Österreichs alle Facetten der Technik. Wir bieten, neben einzigartigen historischen Exponaten und deren Verbindung mit Gegenwart und Zukunft, den Gästen unseres Hauses auch die Möglichkeit der interaktiven Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen zu Technik und Nachhaltigkeit. Die Österreichische Mediathek bewahrt und erforscht das audiovisuelle Gedächtnis Österreichs. 
 
Das Aufgabengebiet
Als Teil des Sponsoringteams arbeiten Sie aktiv an der Realisierung von facettenreichen Kooperationen für Ausstellungen oder andere Kooperationsanlässe des Museums mit. Schwerpunktmäßig verantworten Sie in Absprache mit der Sponsoringleitung die Betreuung von Sponsoren, sorgen für eine professionelle und effiziente Leistungsabwicklung und übernehmen selbständig Projekte mit unseren Partnern. Außerdem unterstützen Sie in der Akquisition, koordinieren die Leistungsdokumentation und verantworten die Sponsoringpräsenz auf der Website, in Drucksorten und anderen Kommunikationskanälen. 
 
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine einschlägige Ausbildung/abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sponsoring, Marketing, Kommunikation oder Kulturmanagement. 
  • Zusätzlich bringen Sie einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Sponsoring, Marketing oder ähnliches, vorzugsweise - aber nicht unbedingt - im Kulturbereich mit. 
  • Sie sind gut organisiert und es macht Ihnen Freude, Kooperationen mit unseren unterschiedlichsten Partnern kreativ und serviceorientiert umzusetzen.
  • Sie zeichnen sich durch hohe verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft, Verlässlichkeit und soziale Kompetenz aus. Großes Engagement, Selbstständigkeit und Interesse an Kultur, Technik und Museen runden Ihr Profil ab.
Unser Angebot
  • Es erwartet Sie eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem der größten Museen Österreichs. 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ist bei uns selbstverständlich.
  • Sie sind Teil eines bedeuteten und modernen Kulturbetriebes, in dem Nachhaltigkeit großgeschrieben wird.  
 
Für diese Position bieten wir ein Jahresbruttogehalt von 31.000 EUR. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist Bereitschaft zur Anpassung vorhanden.

Wenn Sie an einer spannenden und herausfordernden Aufgabe in einem der größten Museen Österreichs interessiert sind, freuen wir uns auf Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf bis spätestens 25. Mai 2021 ausschließlich unter