Wissenschaftliche_n Mitarbeiter_in für Digitales Sammeln / Software-Archiv (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir mit Dienstbeginn 01. Oktober 2021 eine_n Wissenschaftliche_n Mitarbeiter_in für

DIGITALES SAMMELN / SOFTWARE-ARCHIV (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet
  • Entwicklung neuer Sammlungsperspektiven am Technischen Museum Wien
  • Erarbeitung von Strategien und Methoden zur Erschließung, Dokumentation, Erhaltung und Erforschung digitaler Sammlungen, insbesondere aber zur partizipativen Erweiterung und Vermittlung an Besucher_innen und Online-Nutzer_innen
  • enge Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Abteilungen und dem IT-Support
  • Kooperationsprojekte mit österreichischen Hard- und Software-Entwickler_innen 
  • Aufbau eines internationalen Netzwerks zu Sammlungen mit ähnlichen Schwerpunkten
  • Abstimmung mit der österreichischen Forschungs- und Unternehmenslandschaft
  • Konzeption und Einreichung von (internationalen) Forschungsförderungsprojekten
  • Projektleitung für den Aufbau der nötigen technischen Infrastruktur

Ihre Qualifikation
  • Studienabschluss eines technischen, kulturhistorischen oder künstlerisch-wissenschaftlichen Studiums, vorzugsweise mit Bezug zu den Digital Humanities
  • Ausbildung in der Medienrestaurierung oder Medienarchäologie oder aber vergleichbare Expertise und Arbeitserfahrung
  • tiefgehendes Interesse an immateriellen Kulturgütern sowie digitaler Kultur in ihren gesellschaftspolitischen Auswirkungen 
  • fundiertes Wissen zur Langzeiterhaltung digitaler Daten, zu unterschiedlichen Speichermedien, gängigen Transfertechnologien sowie Migrations- und Emulationsprozessen
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
 
Unser Angebot
  • Vollzeit-Angestelltenverhältnis (vorerst auf ein Jahr befristet, Option auf unbefristete Verlängerung)
  • Brutto-Monatsgehalt von 2.800 EUR (14x) 
 
Ihre Bewerbung enthält (bitte Maximalangaben berücksichtigen):
  • Lebenslauf, max. 2 Seiten
  • Projekt- und/oder Publikationsliste, max. 2 Seiten
  • Ein kurzes Konzept (max. 2.000 ZmL) zum Sammeln und Vermitteln der digitalen Nutzungsgeschichte eines Geldausgabeautomats. Ausgangspunkt ist das Objekt mit der TMW-Inventarnummer 100643, Zugang über den Online-Katalog des TMW. 
 
Aus Anlass der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden. 
 
Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf werden bis 16. August 2021 angenommen.

JETZT HIER KLICKEN UND BEWERBEN!