Mitarbeiter_in für Eintrittskassa & Information (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Besucherservice-Teams suchen wir mit Dienstbeginn Mai 2022
 
eine_n Mitarbeiter_in
für Eintrittskassa & Information
für 15 Wochenstunden 
 
Aufgaben an Kassa & Info
  • Aktive, serviceorientierte Besucher_innenberatung am Infodesk 
  • „Wegweiser_in“-Funktion:  Fundiertes Wissen über alle Agenden des Besucherservice (Eintrittspreise, Führungsangebot, Jahreskartenabwicklung, Sammlungsbereiche des Museums, Hausordnung/Reglement/Hausbrauch, Führungstreffs, …)
  • Freundliche und kompetente Telefonbetreuung und -vermittlung
  • Administrative Tätigkeiten (Adressdatenbank, Jahreskartenausstellung, etc.)
  • Kassatätigkeiten inkl. fehlerfreier Abrechnung der Tageseinnahmen
  • Temporäre Unterstützung der Ticketkontrolle (Pausenablösen) inkl. Überwachung des kompletten Eingangsbereichs (Kassa- und Shophalle)
  • Gewährleistung der Einhaltung der Hausordnung (Gepäckabgabe, Hundeverbot, Rauchverbot, …)
  • Kenntnisse über sicherheitstechnische Vorschriften des Museums (Alarmordnung, Abläufe im Brandfall
 
Voraussetzungen
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Serviceorientierung
  • Kommunikative Fähigkeiten und gute soziale Kompetenzen
  • Kassaerfahrung, gutes Zahlenverständnis, fehlerfreier Umgang mit Geld
  • Gültige Ersthelferausbildung (kann aber auch intern nachgeholt werden)
  • Stressresistenz, Konfliktfähigkeit
  • Gepflegtes Äußeres
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil

Unser Angebot
  • Angestelltenverhältnis
  • Bruttomonatsgehalt: EUR 680,00
  • Dienstzeiten: Mo–Fr 8:45–18:15 Uhr, SA + SO & Feiertag 9:45–18:15 Uhr. Dienste teils unter der Woche, teils am Wochenende, auch Feiertags- und Weihnachtsdienste!
  • Start: Mai 2022
  • Einbindung in ein engagiertes und unterstützendes Team
Aus Anlass der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.
 
Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte an bewerbungen@tmw.at, z. Hd. Besucherservice, 01/89998-0. Bei Einstellung ist ein aktueller Strafregisterauszug vorzulegen.