• Kampagne IN ARBEIT_Habau_Baustelle © Technisches Museum Wien
  • Kampagne IN ARBEIT_Baustelle © Technisches Museum Wien
  • Kampagne IN ARBEIT_Citylight © Technisches Museum Wien
  • Kampagne IN ARBEIT_Citylight bei Nacht © Technisches Museum Wien
  • Kampagne IN ARBEIT_Sticker © Technisches Museum Wien
  • Eröffnung_IN ARBEIT Ausstellungseröffnung, © Technisches Museum Wien/APA-Fotoservice/Hautzinger
Ausstellung
IN ARBEIT
Downloads
Ausstellungsfolder IN ARBEIT (PDF, 4,5 MB)
Weihnachtskarte IN ARBEIT (PDF, 4,5 MB)
Einladung IN ARBEIT (PDF, 833 KB)
Vom Briefing bis zum Preisregen

Kampagne IN ARBEIT 4-fach prämiert

Bei der diesjährigen CCA-Gala überzeugte die Bewerbung der Ausstellung IN ARBEIT mit Baustellenschildern und brachte Gold! In den Kategorien „Werbung im öffentlichen Raum“, „Citylights und Rollingboards“ sowie „Display Advertising“ errang die Kampagne jeweils Bronze.

Gemeinsam mit unserer Agentur Wien Nord gelang es in einem kreativen Prozess, auf das komplexe Ausstellungsthema einfach und plakativ aufmerksam zu machen.

Der Titel als Konzept

IN ARBEIT: Der Titel steht für die Dynamik des Arbeitslebens und ist zugleich Konzept der Kampagne: Alle Medien, die zum Einsatz kommen, befinden sich noch in Fertigstellung.

Ein Hinweisschild als Key Visual

Ein gelbes Hinweisschild transportiert die Botschaft der Ausstellung geradlinig. Der Einsatz des Key Visual wurde für jedes Medium speziell angepasst, um seine volle Wirkung zu entfalten.

Ein breiter Medieneinsatz als Kreativitätspool

Die Kampagne, die niemals fertiggestellt wird, war u.a. auf Rolling Boards, Citylights, Plakaten, in Magazinen und Zeitungen, Online und auf Infoscreen sowie an Orten, die sich „in Arbeit“ befinden, zu sehen.

Auch der Folder und die Eröffnungseinladung waren noch in Arbeit – mit Korrekturzeichen des Lektorats, eingeblendeten Hilfslinien, händischen Notizen und sogar falschen Bildern kamen sie in den Druck, was für einige Verwirrung bei der Druckerei sorgte.

Auf den Einladungen zur Eröffnung haftete das Hinweisschild in Form eines elektrostatischen Stickers und viele Rückmeldungen über deren phantasievolle Anbringung erreichten uns: Laptops, Büro- und Klotüren, Hausübungshefte, Kühlschränke und viele außergewöhnliche Orte im Stadtbild.
Auch das Buffet bei der Eröffnung war noch nicht ganz fertig und so machten sich die EröffnungsbesucherInnen die Hot Dogs selbst.

Und jetzt noch ein Hinweis:

Das überdimensionale Hinweisschild mit dem Schriftzug IN ARBEIT über dem Eingangsportal zur Ausstellung sollte Sie nicht abhalten, sich die umfassende und spannende Ausstellung im Technischen Museum anzusehen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß!

Member of