Sponsor Festo

Ausstellung: Roboter. Maschine und Mensch?

Robotik zum Anfassen

"Robotik ist heute weit über industrielle Anwendungen hinaus in allen Bereichen des Lebens anzutreffen. Dabei sind Roboter nicht immer gleich als solche zu erkennen – eines der zentralen Themen der Ausstellung "Roboter – Mensch und Maschine?" im Technischen Museum Wien. Festo unterstützt diese Ausstellung mit Industriekameratechnik und einem Lernroboter Robotino. Besonders freut uns, dass diese Komponenten im Rahmen der Ausstellung von Schülerinnen und Schülern des TGMs Wien eingesetzt werden, um einerseits mit einer Schwarmsimulation die Vielseitigkeit von Robotik zu unterstreichen und andererseits Besucherkinder neugierig auf Roboter-Technik zu machen. Mit dem Ziel, Robotik erlebbar zu machen, wird der Praxis-Unterricht dreimal wöchentlich vom TGM ins Technische Museum verlegt, wo die Besucher live dabei sein können, wenn Roboter entwickelt, gebaut und getestet werden. Ein Highlight werden auch die Schwarmsimulationen sein, bei denen unser vielseitiger Lernroboter Robotino zum Einsatz kommt – der Robotino ist Robotik zum Anfassen."

Der Lernroboter Robotino von Festo (im Technischen Museum zu sehen):

Von der Vektorsteuerung des omnidirektionalen Antriebs über die Sensorenschnittstellen bis zum Arbeiten mit der integrierten Kamera sind viele praktische Übungsanwendungen möglich – beispielsweise das Anfahren bestimmter Ziele, das Finden von Objekten oder das Vermessen eines Raumes. Durch die Kombination von robusten Industriekomponenten und verblüffender Technik weckt der Robotino Faszination und ermöglicht so das Lernen mit Fun.

Ing. Wolfgang Keiner
Geschäftsführer Festo Österreich

Member of