Forschen

Bionik: Die Natur als Vorbild

Was haben ein Lotosblatt und Haifischhaut mit Technik zu tun? Bei unserer Aktionsführung rund um die Bionik werden diese und andere Rätsel aktiv erforscht.
Schulen & Kindergärten
2.–8. Schulstufe (7–14 Jahre)
Führung
Auf dem Weg durch unser Haus gehen wir vielen Fragen gemeinsam auf den Grund: Warum wurden für viele Erfindungen zuerst Pflanzen studiert? Wie fühlt sich die Haut eines Hais an? Weshalb verdurstet der kleine Käfer in der trockenen Wüste nicht und wie hilft diese Forschung Menschen, die wenig Wasser haben? 
Mit speziellen Versuchen und besonderem Anschauungsmaterial erkunden wir die Welt der Bionik.
 

Bitte rechtzeitig buchen – die 9-Uhr-Termine sind schnell ausgebucht.
Zwei Begleitpersonen können kostenlos teilnehmen.

Klaus Pichler © Technisches Museum Wien
Dauer: 50min
Gruppengröße: 28
  • Erwachsener € 4,50
  • Kinder unter 19 Jahren € 4,50
  • Pauschale unter 15 Personen € 67,50
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an:
Mo 08.02.
09:15 Uhr
Mo 08.02.
10:15 Uhr
Di 09.02.
09:15 Uhr
Di 09.02.
10:15 Uhr
Di 09.02.
11:15 Uhr