Makro einer halbierten Avocado
© Technisches Museum Wien und Sebastian Weissinger
Nachhaltigkeit

Future Food

Insekten, Algen und Soja als zukünftige Grundnahrungsmittel? Bei Future Food experimentieren wir mit überraschenden Zutaten, Formen und Geschmäckern!
Kindergarten & Schule
7.–13. Schulstufe (12–19 Jahre)
Workshop
Im Mittelpunkt des Workshops steht die aktuelle Nahrungsmittelproduktion sowie ethische Fragen, die damit zusammenhängen: Müssen wir in Zukunft auf Fleisch verzichten? Welche Alternativen gibt es? Was bedeuten Begriffe wie „nachhaltig” und „natürlich” in der industriellen Herstellung von Lebensmitteln? Welche Future Foods gibt es heute schon und welche Rolle spielen 3D-Drucker in der Nahrungsmittelproduktion? Der Workshop stellt auch eine Alternative für die Verpackung von Lebensmitteln vor und nutzt Rezepte aus der Molekularküche zum selbst Ausprobieren.
 
Makro einer halbierten Avocado
© Technisches Museum Wien und Sebastian Weissinger
Dauer: 01:50h
Gruppengröße: 25
  • Erwachsene € 7,50
  • Unter 19 Jahren € 7,50
  • Pauschale unter 15 Personen: € 112,50
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an:
Mo 13.12.
10:15 Uhr
Do 16.12.
10:15 Uhr
Fr 17.12.
10:15 Uhr
Mo 20.12.
10:15 Uhr
Di 11.01.
10:15 Uhr