Die Kinder vom "Technik und Tiere" Feriencamp lernen erste Programmierschritte mit Hilfe der Roboterbiene.
Daniel Zupanc © Technisches Museum Wien
Digitalisierung

Summ summ, die Roboterbiene fährt herum

Wie funktioniert ein Roboter? Welche verschiedenen Typen von Robotern gibt es? Gemeinsam erforschen wir die Welt der Robotik!
Kinder & Familie
4–7 Jahre
Workshop
Von der Autoproduktion bis zum Spielzeug im Kinderzimmer: Roboter sind heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Auf dieser Entdeckungsreise erleben wir, wie sich einfache Maschinen und Roboter voneinander unterscheiden. Was braucht es, um einen Roboter zu bauen? Wo werden Roboter überall eingesetzt? Was können Menschen besser als Roboter?
Antworten auf all diese Rätsel gibt es im Museum! Zum Schluss sind auch noch Programmierfähigkeiten gefragt: Die Roboterbiene „Summ Summ“ möchte gesteuert werden!
 
 
Die Kinder vom "Technik und Tiere" Feriencamp lernen erste Programmierschritte mit Hilfe der Roboterbiene.
Daniel Zupanc © Technisches Museum Wien
Dauer: 01:00h
Gruppengröße: 16
  • Erwachsene € 5,50
  • Unter 19 Jahren € 5,50
Sa 18.09.11:0012:00
Workshop
14 Plätze frei
€ 5,50
Sa 18.09.11:0012:00
Workshop
14 Plätze frei
€ 5,50
So 26.09.13:0014:00
Workshop
16 Plätze frei
€ 5,50