Technik ist kinderleicht!

Wasser-Experimente

Experimente für zuhause, KW 16, 17 und 20

Test
Merken
Die Schule ist geschlossen, aber der Wissensdurst macht keine Pause? Mit unseren Wasser-Experimenten können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern verschiedensten Fragen auf den Grund gehen: Wie können wir selbst die Form von Wasser verändern? Welche verblüffenden Eigenschaften besitzt Wasser und was hätten wir ihm niemals zugetraut?

Wasser ist nicht gleich Wasser: Wenn wir an dieses Element denken, kommt uns meist zu allererst ein See oder ein Badeteich, in dem wir plantschen können, oder das Wasser aus der Leitung, mit dem wir unseren Durst löschen, in den Sinn. Aber ist denn Wasser immer flüssig? Kann es auch andere Formen annehmen? Warum schwimmt ein Schiff? Im Folgenden finden Sie tolle Experimente, die erklären, wie ein großes schweres Schiff schwimmen oder warum ein kleines Insekt namens „Wasserläufer“ über die Wasseroberfläche laufen kann. Und was passiert eigentlich mit den Regenlacken, nachdem es aufgehört hat zu regnen?

Unsere Experimente sind für die ganze Familie (Kinder ab 4 Jahren) geeignet, der Schwierigkeitsgrad ist mit einem bis drei Luftballons pro Versuch angegeben. Die Versuche sind leicht verständlich, machen Spaß und sorgen für so manches Aha-Erlebnis. Benötigt werden nur ungefährliche Gegenstände, die in jedem Haushalt zu finden sind. Alle Experimente können einzeln und unabhängig voneinander durchgeführt werden. Schauen Sie, was Ihr Haushalt parat hält und staunen Sie gemeinsam, es gibt viel zu entdecken!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um über die neuesten Experimente informiert zu werden. Haben Ihre Kinder schon Experimente gemacht? Teilen Sie mit uns die tollsten Ergebnisse auf Facebook und Instagram unter den Hashtags #TechnikKinderleicht und #TechnischesMuseumWien !

Log Start:
article.CMS_Article_ID: 4398
showEventsFromGroup: True


Member of