Sammlung: Verkehr

Der Bereich umfasst den Schienen- und Straßenverkehr, die Luft- und die Schifffahrt sowie die Infrastrukturgruppe "Brücken und Tunnel". Zu der Sammlung Eisenbahn zählen die ältesten Lokomotiven außerhalb von Großbritannien. Zu den Highlights gehören auch die frühen Automobile, das geschnittene Flugzeug De Havilland DH 104 „Dove“ (1957), die Modelle zur Österreichischen Lloyd und zur Ruder- und Kraftschifffahrt auf der Donau. Die Sammlung Verkehr hat ihren Schwerpunkt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und konzentriert sich auf Österreich.

Filter: Straßenverkehr / Alle Epochen / (11 Exponate gefunden)
Straßenverkehr
  • FA-123568

    Benzin-Zapfsäule „ROCCO“, um 1930

    „Das gibt es an jeder Tankstelle“ – doch was, wenn es keine Tankstellen gibt? Das heute selbstverständliche Netz an Zapfsäulen im ganzen Land musste erst mühsam aufgebaut werden.

  • FA-111551

    Doppelsitziges Dreirad Coventry Machinists, ca. 1890

    Dieses doppelsitzige Dreirad wurde augenzwinkernd als „Heiratsvermittler“ empfohlen. Das Fahren auf dem Dreirad war leicht zu erlernen und im Gegensatz zum Hochrad auch für Frauen möglich.

  • FA-108508_Lohner-Porsche

    Elektrofahrzeug Lohner-Porsche, 1900

    Zurück in die Zukunft! Schon um 1900 gab es erfolgreiche Elektrofahrzeuge. Viele Überlegungen zum Elektrofahrzeug von damals sind heute wieder ganz aktuell.

  • FA-108497

    Englisches Hochrad Rudge, 1885

    Hochradfahrer waren die „Könige der Landstraßen“. Wer auf diesen Fahrrädern unterwegs war, benötigte Gleichgewichtssinn und Mut. Der Fall vom Rad war nicht ganz ungefährlich.

  • Fiat 522 C

    Fiat 522 C

    1950 schenkten die Bundesgärten Schönbrunn dem Museum einen Fiat 522 C, Baujahr 1932. Fast 60 Jahre war er im Depot bis sich herausstellte das er ursprünglich Rosa Glückselig aus Wien Ottakring gehörte.

  • FA-111697

    Laufrad für Kinder, um 1818

    Ein Vulkanausbruch auf den indonesischen Sunda-Inseln oder der Spaß an einem kindlichen Spiel? Über die Gründe, warum die Menschen auf das Fahrrad kamen, gehen die Theorien weit auseinander.

  • Laurin & Klement B-Z-N

    Laurin & Klement B-Z-N, um 1905

    Die Geburt des Motorrads aus dem Fahrrad ist dieser Maschine noch deutlich anzusehen. Laurin & Klement produzierte zunächst Fahrräder, dann Motorräder und ist heute eine Größe im Automobilbau.

  • FA-103182_Lohner Roller

    Lohner-Roller L 125, 1954

    „Komm ein bisschen mit nach Italien“ – in den 1950er-Jahren stand der Motorroller für „la dolce vita“. Auch die heimische Industrie griff die Sehnsucht nach mehr südländischer Leichtigkeit auf.

  • FA-108944

    Marcus-Wagen, 1888/1889

    Das älteste Automobil der Welt? Viele bemerkenswerte technische Errungenschaften zeichnen den Marcus-Wagen aus. Das ging in der Debatte über die Datierung (beinahe) verloren.

  • FA-108620

    Mercedes W 196 „Silberpfeil“, 1954/55

    Eine Rennflunder mit wechselhafter Geschichte: Beim „Silberpfeil“ von Mercedes gingen technisches Können und erfolgreiches Marketing eine enge Symbiose ein.



Filtern
Member of