/das-digitale-museum?nav=1 Aktivitäten für Zuhause

Das digitale Museum

Test
Merken
Bild
Starten Sie Ihren Computer und entdecken Sie unser digitales Angebot. In Partnerschaft mit UNIQA trotzen wir mit unserem umfangreichen Online-Angebot dem Coronavirus und das Museum macht Technik und Naturwissenschaften weiterhin für sein Publikum erlebbar!

TIPP: Das Technische Museum Wien informiert Sie weiterhin auf der Website, auf den Social Media Kanälen (Facebook und Instagram) und Newsletter über alle Neuigkeiten.

Partner digitales Museum

  • UNIQA Logo_neu2

Wissen

  • SAMMELN IN ZEITEN VON CORONA

    Corona gehört ins Museum

    Was macht ein Museum eigentlich um eine geschichtsträchtige Ausnahmesituation wie die Corona-Krise zu dokumentieren? Das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek gibt Einblicke in die derzeitige Sammlungspraxis.
  • © Technisches Museum Wien, Foto: Peter Sedlaczek
    Virtueller Einblick in die Vielfalt der Museumsbestände

    Der Online-Katalog

    In der Sammlung des Technischen Museums befinden sich rund 160.000 Objekte, wovon aber nur 7% ausgestellt sind. In ihrer Gesamtheit sind sie jedoch virtuell zugänglich – in der Objekt- und Archivdatenbank des Museums, die für spannende Recherchen uneingeschränkt zur Verfügung steht. Staunen Sie über die Vielfalt!

  • © Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien
    Online-Angebote

    Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien

    Auch die Österreichische Mediathek wartet mit einem umfassenden Online-Angebot auf. So können PädagogInnen Anregungen und Übungsbeispiele für das Lernen von Zuhause recherchieren und Geschichtsinteressierte können über 8.000 Stunden Nachrichten-Sendezeit aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur aus den Jahren 1967 bis 1999 abrufen.
  • © Technisches Museum Wien
    STADTGESPRÄCHE NR. 16-23

    Podcasts zur Ausstellung „Arbeit & Produktion“

    Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeit? Was sagen Arbeitsexperten dazu? Wie stellen sich Jugendliche ihr Arbeitsleben vor? Im Rahmen der Ausstellung „Arbeit & Produtkion. weiter_gedacht_“ haben die KuratorInnen gemeinsam mit Lothar Bodingbauer eine Reihe von spannenden Gesprächen geführt.
  • © Lothar Bodingbauer
    STADTGESPRÄCHE NR. 13-15

    Podcasts zur Ausstellung „ON/OFF“

    Im Rahmen der Ausstellung ON/OFF verlassen wir das Museum und schauen in die Praxis: Wir gehen der Verteilung von Strom von drei verschieden großen Stromnetzbetreibern in Österreich auf den Grund: Herausgekommen sind 3 Podcasts und 3 Perspektiven mit deren jeweiligen Herausforderungen, Wünschen und Visionen. 
  • STADTGESPRÄCHE NR. 1–12

    Podcasts zur Ausstellung „Die Zukunft der Stadt“

    Während der Dauer der Ausstellung „Die Zukunft der Stadt“ entstanden laufend Podcasts mit ExpertInnen.

Mitmachen

  • © Technisches Museum Wien,  Illustration Marcus Stark_pixelio.de
    Die digitale Flaschenpost in die Zukunft

    Das 10-Megabyte-Museum

    Begründen Sie mit uns eine neue, digitale Sammlung! Erster Sammlungsfokus: Technik im Ausnahmezustand der Corona-Krise. Was möchten Sie künftigen Generationen mitten aus der Krise berichten, wie sollen wir uns und andere später daran erinnern?
  • © Inge Prader
    Technik ist kinderleicht!

    Experimente für zuhause

    Beim Experimentieren hat Langeweile keine Chance! Das Technische Museum Wien bietet hier kostenlose Anleitungen für Experimente, die man einfach zuhause ausprobieren kann.
  • TMW
    GESTALTEN SIE EIN UNIKAT

    Make it @Home

    Hier finden Sie Anleitungen zum 3D-modellieren! Im techLAB können Sie Ihr Design dann später auf unserem 3D-Drucker ausdrucken und mit nach Hause nehmen!
  • Karlheinz Silhavy / TMW
    FILM - UND FOTOTRICKS FÜR MEHR ACTION ZU HAUSE

    Gestalte Filme und Fotos mit WOW-Effekt!

    Entdecke hier einfache Film – und Fototricks zum Nachmachen und werde kreativ beim Einsatz verschiedener Spezialeffekte!
Member of