Forschen
Neu

Alles nur geklaut? Ideen der Bionik

Unzerstörbare Käfer oder intelligent angeordnete Bienenwaben – vieles in der Natur ist perfekt ausgetüftelt. Auf dieser gemeinsamen Forschungsreise durch die Ausstellung erkundet die Gruppe, wie technische Herausforderungen, inspiriert von Anpassungen der Pflanzen- und Tierwelt, gelöst wurden.
Kindergarten & Schule
2.–6. Schulstufe (7–12 Jahre)
Führung
Die Kinder erleben hautnah das faszinierende Zusammenwirken von Technik und Biologie! Bionik versucht, gelungene Anpassungen von Pflanzen oder Tieren auf die Technik zu übertragen. Durch genaue Beobachtung können Anwendungen für technische Lösungen in der Natur gefunden und „geklaut“ werden. In der Führung werden technische Entwicklungen und ihre natürlichen Vorbilder genauer unter die Lupe genommen. Am Ende des Rundgangs erprobt die Klasse selbst einen bionischen Effekt!

Bitte beachten Sie, dass dieses Thema ab 07. November 2022 geführt werden kann.
Dauer: 50min
Gruppengröße: 28
  • Erwachsene € 4,50
  • Unter 19 Jahren € 4,50
  • Pauschale unter 15 Personen: € 67,50
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an:
Mo 28.11.
10:15 Uhr
Di 29.11.
13:30 Uhr
Di 29.11.
13:30 Uhr
Di 29.11.
15:30 Uhr
Mi 30.11.
13:30 Uhr