Mensch & Gesellschaft

Patente Frauen

Wissenschaft und Forschung waren immer schon auch Frauensache. In dieser Führung stehen eben jene Frauen im Rampenlicht, auf die, trotz herausragender Leistungen, in der Geschichtsschreibung gerne vergessen wurde.
Jugendliche & Erwachsene
Führung
Marie Curie, Ada Lovelace, Margarete Schütte-Lihotzky – sie und viele andere Frauen haben bahnbrechende Pionierarbeit geleistet und durch ihre Arbeit, ihr Wissen und ihre Kreativität viel zur Technikgeschichte beigetragen.

Lange blieben die Leistungen von Frauen unsichtbar, oft standen sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, Väter oder Ehemänner. Daher setzten wir den inhaltlichen Fokus der Führung auf die Leistungen dieser herausragenden Frauen.  

Anlässlich des Internationalen Frauentages finden zwei kostenlose Führungen zu diesem Schwerpunkt statt, die das Leben und Schaffen von Wissenschaftlerinnen und Technikerinnen in den Mittelpunkt stellt.
© Technisches Museum Wien/Christine Tschavoll
Dauer: 45min
Gruppengröße: 25
  • Erwachsene € 4,50
  • Pauschale unter 15 Personen: € 67,50
Fr 08.03.16:0016:45
Führung
Ausgebucht
Fr 08.03.16:0016:45
Ausgebucht
Fr 08.03.16:0016:45
Ausgebucht