Ein Smartphone mit einem Objekt am Display.
© Technisches Museum Wien
Digitalisierung

Universaltool Handy – ein Wunderwuzzi

Mit der Verbreitung der Smartphones wurden aus den ursprünglich einfachen mobilen Telefonen richtige Universalwerkzeuge. 
Kindergarten & Schule
7.–13. Schulstufe (12–19 Jahre)
Online-Programm
Schon lange sind die leistungsstarken Kleincomputer für die Hosentasche weit mehr als nur Telefone. Welche Funktionen dieses Universaltools sind jungen User_innen am wichtigsten? Welche werden kaum verwendet oder stören sogar? Und gibt es große Unterschiede in der Nutzung?

Der Online-Workshop – mit dem Handy über das Handy – erforscht die vielen Funktionen, die diese „Wundergeräte“ in sich vereinen und hinterfragt das eigene Nutzungsverhalten. Wer weiß, vielleicht kann dieser Alltagsbegleiter die Workshop-Teilnehmer_innen noch auf die eine oder andere Art überraschen!

Details:
  • Dieser interaktive Online-Workshop (via Zoom) findet im Klassenzimmer statt.
  • Der Workshop wird von zwei Vermittler_innen live gestaltet und betreut.
  • Die Schüler_innen benötigen jeweils ein Smartphone oder Tablet mit Headset und Internetverbindung.
  • Für die Lehrperson ist evtl. ein Laptop für die Teilnahme sinnvoll.
  • Informationen zur Vorbereitung und der Link für das Zoom-Meeting werden den Lehrpersonen ca. 10 Tage vor dem gebuchten Termin per E-Mail zugesandt.
Zwei Begleitpersonen können kostenlos teilnehmen.
Ein Smartphone mit einem Objekt am Display.
© Technisches Museum Wien
Dauer: 01:30h
Gruppengröße: 28
  • Erwachsene € 5,50
  • Unter 19 Jahren € 5,50
  • Pauschale unter 15 Personen: € 82,50
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an:
Mo 04.10.
10:15 Uhr
Do 07.10.
10:15 Uhr
Fr 08.10.
10:15 Uhr
Mo 11.10.
10:15 Uhr
Mi 13.10.
10:15 Uhr