Beim Experimentieren hat Langeweile keine Chance! Hier gibt es spannende Experimente, mit denen man spielerisch lernen und die Neugier stillen kann. Das Technische Museum Wien bietet eine Reihe von Experimentier-Anleitungen zum kostenlosen Download an.

Experimentieren macht nicht nur Spaß, sondern auch schlau. Viele Experimente lassen sich ohne viel Aufwand zuhause durchführen. Warum verbinden sich Essig und Öl in der Salatschüssel eigentlich nicht? Warum kann ein Flugzeug fliegen? Und wie entsteht Eis?
 
Die Versuche sind leicht verständlich, machen Spaß und sorgen für so manches Aha-Erlebnis. Benötigt werden nur ungefährliche Gegenstände, die in jedem Haushalt zu finden sind. Alle Experimente können einzeln und unabhängig voneinander durchgeführt werden. Schauen Sie, was Ihr Haushalt parat hält und staunen Sie gemeinsam, es gibt viel zu entdecken! So lässt sich zum Beispiel mit einfachsten Haushaltsmitteln eine bunte, sprudelnde Lavalampe gestalten. Im Video finden Sie heraus, wie es funktioniert – und vor allem auch, warum!
 

Eine Lavalampe zum Selbermachen!
Unsere Experimente sind für die ganze Familie geeignet (Kinder ab 4 Jahren), der Schwierigkeitsgrad ist mit 1-3 Luftballons pro Versuch angegeben. 

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise! Nahrungsmittel, die zum Experimentieren eingesetzt wurden, sind nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Küchen-Experimente
Hier gibt es spannende Experimente rund um das Thema Küche zu entdecken. Warum verbinden sich Essig und Öl in der Salatschüssel eigentlich nicht? Was entsteht, wenn man Backpulver und Essig vermischt?
 
Unsere Experimente sind für die ganze Familie geeignet, machen Spaß und sorgen für so manches Aha-Erlebnis. Benötigt werden nur ungefährliche Gegenstände, die in jedem Haushalt zu finden sind.
 
Schall- und Musik-Experimente
Hier gibt es spannende Experimente rund um das Thema Schall und Musik zu entdecken. Wie entsteht ein Ton? Was ist Schall?

Töne, Klänge und Geräusche sind ständige Begleiter in unserer Alltagswelt. Wir orientieren, kommunizieren und bewegen uns durch und mit dem Schall. Wie kommen die Töne in mein Ohr? Mit den Experimenten zu Schall und Musik können Kinder die grundlegenden Eigenschaften der akustischen Schwingungen, wie deren Erzeugung, Ausbreitung und Übertragung entdecken. Wie entstehen Schwingungen und wie hören wir diese? Wie können sich Schwingungen ausbreiten?

Wasser-Experimente
Mit unseren Wasser-Experimenten geht man verschiedensten Fragen auf den Grund: Wie kann man die Form von Wasser verändern? Welche verblüffenden Eigenschaften besitzt Wasser und was hätten wir ihm niemals zugetraut?
 
Wasser ist nicht gleich Wasser: Wenn man an dieses Element denkt, kommt einem meist zu allererst ein See oder ein Badeteich, in dem man plantschen kann, oder das Wasser aus der Leitung, mit dem man seinen Durst löscht, in den Sinn. Aber ist denn Wasser immer flüssig? Kann es auch andere Formen annehmen? Warum schwimmt ein Schiff? Im Folgenden gibt es hier tolle Experimente, die erklären, wie ein großes schweres Schiff schwimmen oder warum ein kleines Insekt namens „Wasserläufer“ über die Wasseroberfläche laufen kann. Und was passiert eigentlich mit den Regenlacken, nachdem es aufgehört hat zu regnen?
 
Wetter-Experimente
Hier gibt es spannende Experimente rund um das Wetter. Viele Erkenntnisse und Schlussfolgerungen können aus der Beobachtung der Natur gewonnen werden. Wie ist das Wetter heute? Welche Wolkenformen gibt es? Wie verändert sich das Wetter zu den verschiedenen Jahreszeiten?
 
Dabei spielt Wasser eine ganz entscheidende Rolle: Gefroren als Eis oder Schnee, flüssig als Regen oder Tau oder gasförmig in Form von Wolken, Nebel oder Dunst hat Wasser viele Erscheinungsformen. Unsere Versuche vermitteln einen Einblick in die Welt des Wetters und laden Kinder ein, die unterschiedlichen Wetterphänomene so experimentell nachvollziehen.
 
Papier-Experimente
Hier gibt es spannende Papier-Experimente zu entdecken. Warum ist Papier so saugfähig? Warum ist Papier so leicht und trotzdem so belastbar? 
 
Papier steckt in vielen Gegenständen und ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken: Von der Einkaufstasche über Kaffeefilter bis zu den Geldscheinen. Durchschnittlich verbrauchen wir ca. 250 Kilogramm Papier im Jahr. Unsere Experimente laden ein, viele Erfahrungen mit diesem besonderen Werkstoff zu sammeln!
 
Eis-Experimente
Hier gibt es coole Eis-Experimente zu entdecken. Wie können wir selbst Eis machen? Wann schmilzt es? Welche verblüffenden Eigenschaften besitzt Eis?
 
Wasser bietet mit seinen unterschiedlichen Aggregatzuständen ein großes Forschungsfeld für Kinder. Festgewordenes Wasser in Form von Eis ist besonders aufregend und viele Fragen werden gestellt. Woher kommt das Eis? Was kann man damit alles anfangen? Was ist Speise-Eis und wie wird es gemacht? Mit den folgenden Experimenten bieten wir erfrischende Lösungen und wünschen viel Spaß beim Forschen mit allen Sinnen!
 
Mobilitäts-Experimente
Hier gibt es spannende Experimente rund um das Thema Mobilität und Verkehrssicherheit. Sicherheit kann Spaß machen: Wie baut man einen Eier-Airbag? Wie wird man im Dunkeln besser sichtbar? Warum braucht man einen Sicherheitsgurt?

Ob mit Kinderwagen, zu Fuß, mit Roller, Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Kinder nehmen aktiv am Verkehrsgeschehen teil und müssen mit den Regeln im Straßenverkehr umgehen lernen. Mit unterschiedlichen Experimenten kann man die physikalische und sicherheitsbezogenen Aspekte des Straßenverkehrs untersuchen: Hält das Ei dem Sturz Stand? Warum schleudert es die Spielfigur beim Bremsen aus dem Auto oder warum rutscht man bei Wasser auf der Fahrbahn leichter? Dies uns vieles mehr lässt sich mit diesen Anleitungen ausprobieren.
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über neue Versuche informiert zu werden.
Haben Ihre Kinder schon Experimente gemacht? Teilen Sie mit uns die tollsten Ergebnisse auf Facebook und Instagram unter den Hashtags #TechnikKinderleicht und #TechnischesMuseumWien !
 
Projektpartner "Technik kinderleicht!"

: