Science Corner: Caring Robots

Eine Museumsbühne für Forschungsprojekte der TU Wien

Welche technischen Innovationen werden unseren Alltag, unsere Mobilität, unsere Industrie oder unsere Kommunikation in Zukunft beeinflussen? Der neue Ausstellungsbereich zeigt aktuelle Forschung am Puls der Zeit.
Neu!
Mit dem Science Corner gibt das Technische Museum Wien aktuellen Forschungsprojekten der Technischen Universität Wien eine Bühne. In einer zweimal jährlich wechselnden Präsentation können Besucher_innen unterschiedliche Facetten der dynamischen österreichischen Forschungslandschaft kennenlernen und erfahren, an welchen zukunftsweisenden Technologien derzeit gearbeitet wird.

„Caring Robots“
Bei der zweiten Bespielung steht das transdisziplinäre Forschungsprojekt „Caring Robots“ im Zentrum, an dem sich das Technische Museum Wien gemeinsam mit der TU Wien, der Universität Salzburg und der Caritas Wien beteiligt. Der Einsatz von Robotern in der Pflege ist ein viel diskutiertes Zukunftsszenario, das unterschiedliche Erwartungen weckt. Durch einen gezielten Einsatz sollen sie sowohl pflegebedürftige Personen im Alltag als auch das Pflegepersonal unterstützen und somit essenzielle Werkzeuge in der Gesundheitsversorgung werden.

Im Science Corner erhalten Besucher_innen nicht nur einen tieferen Einblick in das Forschungsprojekt, das die Bereiche Robotik, Sozialwissenschaften und Informatik vereint, sondern lernen ebenfalls die Forschenden aus den verschiedenen Institutionen kennen. Außerdem sind Besucher_innen eingeladen, an einer kurzen Umfrage teilzunehmen und somit wichtige Impulse für das laufenden Forschungsprojekt zu geben.
Jugendliche & Erwachsene

Vergangene Ausstellungen aus der Reihe "Science Corner":

I. VERNETZUNG MENSCH–MASCHINE (Februar–September 2022)

Weitere Ressourcen: 
Forschungskooperationen
Forschungsinstitut

Eindrücke

aus der Ausstellung