STADTGESPRÄCHE

Podcasts zur Ausstellung „Arbeit & Produktion“

Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeit? Was sagen Arbeitsexperten dazu? Wie stellen sich Jugendliche ihr Arbeitsleben vor? 

Im Rahmen der Ausstellung „Arbeit & Produtkion. weiter_gedacht_“ haben die KuratorInnen gemeinsam mit Lothar Bodingbauer eine Reihe von spannenden Gesprächen geführt – etwa mit einer Data Scientist, jemandem, der Roboter instandhält oder Jugendlichen, die Warenlieferservice ganz neu denken wollen. 

Viele der Gespräche sind in Kurzversionen in der Ausstellung „In Produktion“ zu hören. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich das ganze Gespräch zu hören und völlig neue Perspektiven zu unterschiedlichen Themen rund um Arbeit und Produktion zu erhalten.

Podcasts passen gut zum Pendeln, zur Arbeit in Heim, Haus und Werkstatt.

Tipp: Zur aktuellen Ausstellung entstehen laufend neue Stadtgespräche – bleiben Sie am laufenden und melden Sie sich für den Newsletter an: Newsletter-Anmeldung

STADTGESPRÄCH NR. 23 (1 h 20 m)
Über den Maker:Space am Technischen Museum in Wien. Gespräch mit Elisabeth Limbeck und Christopher Roither. Sie erzählen über den Hintergrund der Ausstellung "Arbeit & Produktion weiter_gedacht", die Besonderheiten des techLAB, und es entsteht ein detaillierter Einblick in ihre kuratorische Arbeit am Technischen Museum in Wien.

Stadtgespräch anhören.

STADTGESPRÄCH NR. 22 (1 h 30 m)
Was der Einstieg ins Berufsleben für Jugendliche bedeuten kann. Billy erzählt von ihrem Start ins Berufsleben. Mit dabei sind Martina Königshofer und Diana Held von "Sprungbrett", Marie-Theres Gartner vom TMW und Lothar Bodingbauer.
Gesprächspartner: Billy, Martina Königshofer und Diana Held, Sprungbrett
Link: sprungbrett.or.at/

Stadtgespräch anhören.

STADTGESPRÄCH NR. 21 (1 h 8 m)
Josef Mandl, Christoph Kramer und Daniela Kiefer arbeiten bei Magna in Graz. Autobau. Sie erzählen über die Herausforderung, mit Robotern in der Fertigung entsprechend umzugehen, über die smarte Fabrik der Gegenwart und nahen Zukunft, die Weitergabe von Wissen und Erfahrung, und die Begeisterung, die mit Autos und Autobau verbunden sein kann.
Gesprächspartner: Josef Mandl, Christoph Kramer und Daniela Kiefer, Magna Steyr
Link: www.magna.com

Stadtgespräch anhören.


STADTGESPRÄCH NR. 20 (55 m)
"Streit ist sozialer Dialog". Gespräch mit Agnes Streissler-Führer über die Gestaltbarkeit der Arbeit. Sie ist Bundesgeschäftsführer-Stellvertreterin der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier.
Gesprächspartnerin: MMag. Agnes Streissler-Führer, GPA-djp
Link: GPA

Stadtgespräch anhören.

STADTGESPRÄCH NR. 19 (1 h 1 m)
Andrea Mühlberger ist Statistikerin. Sie analysiert Daten. Wir sprechen mit ihr über ihre Arbeit für die voestalpine.
Gesprächspartner: Andrea Mühlberger M.stat., voestalpine, Linz
Link: www.voestalpine.com

Stadtgespräch anhören.

STADTGESPRÄCH NR. 18 (1h 28m)
Ernst Balla arbeitet bei der voestalpine mit Mitarbeiter:innen an den Werten ihrer Arbeit. Wir sprechen über Eigenschaften der Mitarbeiter:innen, die dem Unternehmen nützen. Über Digitalisierung, Aus- und Weiterbildung. Exzellenz, Zusammenarbeit. Kundenfocus und Zusammengehörigkeit. Wissensmanagement. Und auch über einen Marathon.
Gesprächspartner: Dr. Ernst Balla, voestalpine, Linz
Link: www.voestalpine.com/blog/de/tag/ernst-balla-de/ 

Stadtgespräch anhören.

STADTGESPRÄCH NR. 17 (0 h 30 m)
Moritz Stephan hat mit Freunden ein lokales Buchauslieferungssystem entwickelt. Er stellt die Arbeit an diesem Projekt vor. Es trägt den Namen “Lobu” – Das “Lokale Buch”.

Stadtgespräch anhören.


STADTGESPRÄCH NR. 16 (2 h 1 m)
Der Soziologe Jörg Flecker im Gespräch über die Zukunft der Arbeit. 

Stadtgespräch anhören.

Member of