Sabrina Kloiber, BA

Kulturvermittlerin

Ich arbeite im Technischen Museum Wien seit:

Oktober 2011

Mein Aufgabenbereich umfasst:

Unser Museum ist der richtige Ort für große und kleine EntdeckerInnen. Das Technische Museum Wien ist auf 22 000 m² gespickt mit interessanten und spannenden Ausstellungsobjekten. Von den nicht zu übersehenden Großobjekten wie der Schnittlokomotive, über ein paar Körnchen Mondgestein bis hin zur unscheinbaren Zahnbürste. All diesen Dingen – so unterschiedlich sie auch sein mögen – ist eine Sache gemeinsam: Hinter jedem Stück steckt eine spannende, wissenswerte Geschichte, der es auf den Grund zu gehen gilt.

So kann ich als Kulturvermittlerin gemeinsam mit unseren BesucherInnen jeden Tag aufs Neue eine aufregende und lehrreiche Entdeckungsreise durch unser Haus unternehmen, dabei gebe ich Hintergrundinformationen zu den Ausstellungsobjekten und erkläre naturwissenschaftliche sowie technische Grundlagen. Im Mittelpunkt der museumspädagogischen Vermittlung steht für mich der Versuch die technischen Errungenschaften und naturwissenschaftlichen Erkenntnisse die unser Museum präsentiert, in die Lebenswelten der Gäste zu transportieren und einen Alltagsbezug für jedeN herzustellen, Technik in ihrer alltäglichen Anwendung besser begreifbar zu machen. Von besonderem Interesse ist für mich immer die Frage nach den kulturhistorischen Zusammenhängen und Auswirkungen technischer Entwicklungen auf das Leben der Menschen: Wie veränderte die Einführung der Massentransportmittel das Leben in den Städten? Wie beeinflusst der Vorstoß der Menschheit in den Weltraum das Leben auf der Erde? Wie wirkt sich die Erfindung des Telefons auf die Kommunikation und den Informationsaustausch aus?

Wenn ich nicht gerade mit BesucherInnen im Museum auf Erkundungstour, dem Bergwerk oder bei der „elektrisierenden“ Hochspannungsvorführung bin, findet man mich als Tutorin in den (un)endlichen Weiten unserer Sonderausstellung SPACE. Vor Ort stehe ich für Fragen unserer BesucherInnen gerne zur Verfügung und unterstütze sie beim Ausprobieren der Hands-On Stationen.

Meine Empfehlung für Sie:

…und zu guter Letzt meine wärmste Empfehlung an Sie: Kommen Sie öfter, denn auch als Stammgast kann man bei uns immer wieder Neues entdecken.

Member of