/blick-hinter-die-kulissen?nav=2

Blick hinter die Kulissen

Test
Merken
  • SAMMELN IN ZEITEN VON CORONA

    Corona gehört ins Museum

    Was macht ein Museum eigentlich um eine geschichtsträchtige Ausnahmesituation wie die Corona-Krise zu dokumentieren? Das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek gibt Einblicke in die derzeitige Sammlungspraxis.
  • Layout Kathrin Gusenbauer
    1st Vienna Workshop on STEM Museums, Gender and Sexuality

    Outer Edge: Queer(y)ing STEM Collections

    Am 5. und 6. März 2020 haben sich internationale ExpertInnen an der Schnittstelle dieser Schwerpunkte im Technischen Museum Wien zusammengefunden und ausgetauscht. Im Mittelpunkt stand die (Sammlungs-)Arbeit von Museen aus dem technisch-naturwissenschaftlichen Bereich.
  • © Technisches Museum Wien, Foto: Michaela Stankovsky
    Einmalige Chance für das TMW

    Schenkung aus der Sammlung Kahlbacher

    Im Herbst 2019 bot der in Kitzbühel ansässige Sammler Horst Kahlbacher (Kahlbacher Machinery GmbH) dem Museum etwa ein Dutzend Segelflugzeuge als Schenkung an, die Teil der vom Segelflugrekordflieger Toni Kahlbacher gegründeten Sammlung sind. Zwei Flugzeuge wurden aus dem großzügigen Objektangebot ausgewählt: die SG 38 und die DFS Olympia-Meise.
  • Blick hinter die Kulissen

    Die Hochzeit der 12.10

    Nach der spektakulären Einbringung der Lokomotive ins Technische Museum Wien konnten nun Hochzeit gefeiert werden  so wird die Vereinigung der Lokomotive mit den Achsen liebevoll genannt. 
  • © Technisches Museum Wien
    Blick hinter die Kulissen

    Die Lokomotive kehrt zurück

    Die 12.10 ist die Dampflok der Superlative! Sie ist die größte, schwerste, schnellste und kräftigste Lok, die die Industrie der Republik Österreich je hervorgebracht hat. Nicht umsonst ist das Technische Museum stolz, dieses Prachtstück der Industriegeschichte von nun an beherbergen zu dürfen. 
  • © Technisches Museum Wien, Michaela Stankovsky
    Ein Praktikum in der Restaurierwerkstatt

    Sehen, verstehen, mitarbeiten

    Was Leben, Lehre und Mitwirkung in einer der großartigsten zentraleuropäischen Metropolen bedeutet, habe ich als Praktikantin des Technischen Museums Wien erlebt. Das Praktikum bot mir die wunderbare Möglichkeit, meinen professionellen Horizont zu erweitern... 
  • © Technisches Museum Wien
    6. Mai 1918

    100 Jahre Technisches Museum Wien

    Vor neun Jahren feierte das Museum mit Bezug auf den Spatenstich für den Museumsneubau am 20. Juni 1909 sein hundertjähriges Gründungsjubiläum mit Ausstellungen, einem großen Fest und einer Publikation. Das von Architekt Hans Schneider geplante Museumsgebäude war bis 1913 fertig und die Einrichtungsarbeiten konnten beginnen.
  • © Technisches Museum Wien, Foto: Klaus Pichler
    Schwierige Rätsel – leicht zu lesen

    Der Rätselrallye-Generator

    Seit Jänner 2012 stellt der Rätselrallye-Generator (RRG) im TMW immer wieder knifflige Fragen, liefert Anreize für die eigene Kreativität und schickt die BesucherInnen auf ihren individuell zusammengestellten Wegen durch das Museum.
  • © Gewista
    Die Kampagne zur Ausstellung

    Ein Blick in die Zukunft der Stadt

    Das Technische Museum Wien macht gemeinsam mit Wien Nord, Mediacom und Gewista die neue Ausstellung in der ganzen Stadt erlebbar.

  • © propeller z

    Achtung Baustelle – Zuschauen erlaubt!

    Eine Baustelle, auf der mitten in einem Museum und – umgeben von historischen Objekten –gut 30 Tonnen Stahl und 600 m² Aluminium verbaut werden, ist eine ganz besondere Herausforderung. Genau dieser stellte sich das Technische Museum Wien zwischen Herbst 2015 und Sommer 2016.

Member of