Co-Sponsor Hafen Wien

Ausstellungen: Mobilität und In Bewegung

Der Hafen Wien unterstützt als größtes multifunktionales Güterverkehrszentrum Ostösterreichs die beiden Ausstellungen zum Thema Mobilität, die aufzeigen, wie beweglich Menschen und Güter mittlerweile geworden sind.

Rund 2.000 Kilometer entfernt vom Schwarzen Meer und rund 1.500 Kilometer von der Nordsee punktet der Hafen Wien mit seiner optimalen direkten Anbindung an die drei Verkehrsträger Schiff, Eisenbahn und LKW sowie mit der Nähe zum Flughafen Wien-Schwechat.

Im Logistikzentrum Hafen Wien werden jährlich knapp 13 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Mit einer Fläche von drei Millionen Quadratmetern ist dieses Logistikzentrum das größte Güterverkehrszentrum in Österreich. Mit den drei Frachthäfen Freudenau, Albern und Lobau ist es auch der größte öffentliche Donauhafen Österreichs.

Der Hafen Wien liegt an drei transeuropäischen Verkehrsrouten (Rhein – Donau Korridor, Baltisch - Adriatischer Korridor, Balkan-/Ost–Med Korridor) und ist damit einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte des internationalen Hinterland-Güterverkehrs.

Die Hafen Wien-Tochter WienCont betreibt ein Container-Terminal mit einer europaweit einzigartigen, beidseitig befahrbaren Schwungeinfahrt, das direkt an das internationale Bahnnetz angeschlossen ist.

Erfahrene und bestens ausgebildete Expertinnen und Experten bieten im Hafen Wien die volle Bandbreite an Logistik-Dienstleistungen (Lagerhandling inkl. Administration, Kommissionieren, Umpacken, Cross Docking, Ent-/Beladung von LKW, Bahn & Schiff, Stuffen & Strippen von Containern,…)

Der Hafen Wien ist als Tochter der Wien Holding ein Unternehmen der Stadt Wien.
Member of