• IMG_3063_bearbeitet-2.jpg Detailansicht Modell „Zwentendorf“, © Technisches Museum Wien
Führung (Erwachsene)

Wie funktioniert ein Kernkraftwerk?

Erfahren Sie, wie Atomenergie gewonnen wird und der Alltag in einem Kernkraftwerk aussieht. Wie konnte es zur Katastrophe in Fukushima kommen?

Am 11. März 2011 kam es in Japan zu einer Katastrophe unvorstellbarer Größe: In Folge eines starken Erdbebens und eines Tsunamis wurden schwerwiegende Störfälle aus dem Kernkraftwerk Fukushima gemeldet. Es kam zu mehreren Explosionen und Bränden, radioaktive Stoffe wurden freigesetzt – ein "katastrophaler Unfall".

Was passierte genau in Japan? Wie funktioniert ein Kernkraftwerk? Was ist Radioaktivität? Was ist eine Kernspaltung? Wie sicher sind die Kernkraftwerke in Europa? Diese und noch mehr Fragen werden in dieser Führung beantwortet. Erfahren Sie auch, wie mit Wasser, Wind oder Sonne – so genannten "erneuerbaren Energiequellen" – auf "ungefährliche Weise" Energie erzeugt werden kann.

Dauer:

ca. 45 Minuten

Gruppengröße:

max. 28 Personen

Kosten:

Erwachsene:EUR 3,50+Museumseintritt
Log Start:
article.CMS_Article_ID: 513
showEventsFromGroup: True


Member of