• Wege bauen In Bewegung © Technisches Museum Wien, Foto: Daniel Zupanc
Ausstellung
In Bewegung
Mobilität
Im Rahmen der neuen Ausstellung

Familienwochenende "In Bewegung"

Seien Sie von 29.–30.11.2014 mit Ihrer Familie bei den Ersten, die unsere neue Mitmachausstellung „In Bewegung“ erkunden! Zusätzlich gibt es an diesem Wochenende ein vielfältiges Programm! Teilnahme kostenlos (exkl. Museumseintritt)

Für folgende Programmpunkte ist keine Anmeldung erforderlich:

  • UNIQA Vitalparcours

    Wussten sie, dass bei Geleichgewichtsübungen die meisten Gehirnareale aktiv sind, also trainiert werden? An diesem Wochenende können sie mit Fachleuten ihre Koordinativen Fähigkeiten trainieren. Zum Beispiel ihr Gleichgewichtsvermögen, ihre "Koppelungsfähigkeit, oder ihre Tiefenmuskulatur und "Gesunde Haltung". Verbessern sie ihre Gesundheit in ein paar Minuten und trainieren sie mit den VitalCoaches beim "UNIQA-VitalParcour". Alter, Geschlecht und Trainingszustand spielen dabei keine Rolle. Wir freuen uns auf Sie! 

  • Impulsführungen durch die Ausstellung Mobilität

    Lassen Sie sich die Highlights der Ausstellung „Mobilität“ zeigen, bevor Sie die 3000m² voll spannender Geschichten rund um unsere Fortbewegung auf eigene Faust erkunden!
    Termine: ab 11.00 Uhr, alle 20 Minuten (11.00, 11.20, 11.40, 12.00 usw.), letzte Führung um 16.40 Uhr

  • ÖAMTC Gurteschlitten und Infostand

    Mit dem ÖAMTC Gurteschlitten wird die Wichtigkeit des Sicherheitsgurtes eindrucksvoll demonstriert.
    Der Besucher prallt mit 7 km/h auf einen Stopper auf und kommt im Bruchteil einer Sekunde zum Stehen. Diese Wucht entspricht einem realen Autounfall mit ca. 30 km/h. So lernt der Autofahrer die meist unterschätze Aufprallenergie kennen, die bereits bei geringen Geschwindigkeiten auftritt. 

  • ÖBB Sicherheitsquiz und Infostand

    Die ÖBB nutzen jede Möglichkeit, um für das richtige Verhalten im Bahnbereich zu sensibilisieren. Dabei ist es auch wichtig, mit möglichst vielen Kindern und Jugendlichen in direkten Kontakt zu treten. Am Familienwochenende sind die ÖBB mit einem Informationsstand und dem Kindersicherheitsquiz dabei. Mit dem Quiz wird ein wichtiger Schritt gesetzt um den Kindern das richtige Verhalten in Zug und Bus, auf dem Bahnhof und dessen Umfeld sowie beim Überqueren von Eisenbahnkreuzungen nahe zu bringen. 

  • Ottobock Rollstuhlparcours

    Den Alltag in einem Rollstuhl zu meistern, ist eine echte Herausforderung. Erleben Sie dieses Gefühl bei einem spannenden Rollstuhlparcours oder beim Rollstuhlsimulator in der Ausstellung! 

  • Infostand Flughafen-Feuerwehr

    Bei dem Stand der Flughafen-Feuerwehr können Kinder typische Tätigkeiten eines Flughafen-Feuerwehrmanns bzw. Sanitäters in der Praxis üben. Stellen Sie ihr Flughafen-Wissen bei diversen Rätseln und einem Quiz unter Beweis!

Für folgende Programmpunkte ist eine Anmeldung erforderlich:

Member of