Internationaler Frauentag

Frauen in der Technik

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2019 begeben wir uns auf die Spur von Frauen, die in Technik & Naturwissenschaften die Geschichte mitgeprägt haben.

Frauengalerie - dauerhafte Installation

Seit jeher gibt es hervorragende Frauen in den sogenannten klassischen Männerberufen. Sie forschen, sie entwickeln und erfinden in Naturwissenschaft und Technik – diesen Leistungen blieb jedoch oftmals die gebührende Anerkennung verwehrt. Das Technische Museum Wien arbeitet seit Jahren daran, diesen Frauen zu mehr Beachtung zu verhelfen. Ihre Ideen, Entwicklungen und Errungenschaften kommen in den Ausstellungstexten und speziellen Führungen zur Sprache.
Zusätzlich gibt es „Frauengalerie", die in verschiedenen Museumsbereichen Frauen und deren besondere Verdienste porträtiert.

Gesamtes Programm rund um den Internationalen Frauentag:

  • Ö1 Filmnacht 
    Fr 08.03.2019, 17:0001:00
    Im Rahmen der neuen Ausstellung „Arbeit & Produktion“ & dem zeitgleichen „Internationalen Frauentag" präsentiert das Technische Museum Wien in Kooperation mit Ö1 und ray Filmmagazin eine spannende Kinonacht!
    Anmeldung erforderlich!

  • RRRIOT Festival
    Fr 01.03. – Fr 08.03.2019
    RRRIOT ist ein kollaboratives, feministisches Programmfestival, das zum zweiten Mal in ganz Wien stattfinden wird. Zusammen mit 50 ProgrammpartnerInnen verwirklichen sie 70 unterschiedliche Kulturveranstaltungen – von Lesungen über Stadtspaziergänge, von Talks über Screenings bis zu Workshops und Partys. Unter dem Motto Community und mit einem Fokus in der Brigittenau stehen die Sichtbarkeit von Frauen* im Kulturbereich, Empowerment, Gerechtigkeits- und Gesellschaftsfragen im Mittelpunkt.

    In Kooperation mit dem RRRIOT Festival bieten wir 2 spannende Programmpunkte an:

    Workshop „Zukunft produzieren“
    Sa 02.03.2019, 10:0013:00
    Anmeldung erforderlich!

    Führung „Patente Frauen“
    Fr 08.03.2019, 16:0016:50
    Anmeldung erforderlich!

Member of