Search Results

Suchergebnis zu „energiegespr“

27 Dokumente gefunden
  • Vortrag_Micro
    Event

    Energiegespräche März 2012

    Gebäude der Zukunft: Wohnen und Arbeiten zwischen Integration und Automation
    Im Rahmen der kommenden Energiegespräche sollen sowohl die Kosten als auch die Möglichkeiten und Potentiale der Gebäudeautomation und der integrierten Nutzung erneuerbarer Energie ausgelotet werden.
  • Mag. Bernhard Schmidt
  • Vortrag_ErneuerbareEnergie
    Event

    Energiegespräche September 2012

    Erneuerbare Großprojekte: Der Weg in die Zukunft?
    Bei den kommenden Energiegesprächen sollen Möglichkeiten und Probleme erneuerbarer Großprojekte gezeigt und analysiert werden. Zur Diskussion soll unter anderem stehen, welchen Beitrag erneuerbare Großanlagen im Energiesystem der Zukunft leisten können und sollen?
  • Event

    Energiegespräche Mai 2011

    Super/Smart Grids: Stromnetze der Zukunft?
    Stetig steigender Stromverbrauch, bindende EU-2020-Ziele und auch die jüngsten Entwicklungen in der Atomenergie forcieren den Ausbau erneuerbarer Energien zur Stromerzeugung in Europa. Damit einhergehend sind aber auch neue Herausforderungen für das Stromnetz, wie erhöhte Volatilität (Wind, Solar) und Dezentralisierung der Erzeugung, als auch steigende Entfernungen zwischen Erzeugungs- und Lastzentren.
  • Event

    Energiegespräche März 2011

    Braucht es verpflichtende Instrumente für erneuerbare Wärme?
    In vielen Ländern der Europäischen Union werden seit Jahren Subventionen, Steuererleichterungen und andere finanzielle Anreize dazu eingesetzt, um einen Wechsel von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern im Wärmesektor staatlich zu unterstützen. Die Kosten dieser politischen Anreizsysteme werden dabei aus den Staatshaushalten und damit aus Steuergeldern finanziert
  • Event

    Energiegespräche November 2011

    Raumnutzung und Energieverbrauch
    Raumplanerische Maßnahmen haben einen großen und nachhaltigen Einfluss auf den Energieverbrauch. Mangelnde Wohndichte erschwert die Energieversorgung durch Fern- bzw. Nahwärmenetze und verursacht - im Vergleich zu kompakten Siedlungsformen - ein Mehrfaches an Erschließungskosten.
  • Vortrag_Erdgas_Nov2012_Hofstätter
    Event

    Energiegespräche November 2012

    Schiefergas und seine Bedeutung für Peak-Oil & Gas
    Die Debatte um das Für und Wider der Schiefergas-Gewinnung hat in Österreich rasch an emotionalem Moment gewonnen. Etwas im Hintergrund blieben dabei aber wesentliche Fragen.
  • Vortrag_Klinski_Juni 2013
    Event

    Energiegespräche Juni 2013

    Sanierungsbremse Wohnrecht
    Dem Gebäudebereich kommt für die Erreichung der energie- und klimapolitischen Zielsetzungen eine zentrale Rolle zu. Rund ein Drittel des Endenergieverbrauchs wird für die Bereitstellung von Raumwärme, Warmwasser und Kühlung in Wohn- und Nichtwohngebäuden aufgewendet. Hier gibt es große Einsparpotenziale.
  • 566361_original_R_K_by_Andreas Hermsdorf_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche Juni 2018

    „Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energie in Österreich – wie können die österreichischen Energie- und Klimaziele erreicht werden?“ In diesen Energiegesprächen werden die Energieforschungsausgaben sowie die Marktentwicklung der Technologien Bioenergie, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft im Jahr 2017 präsentiert und die Frage diskutiert, wie die nationalen Energie- und Klimaziele erreicht werden können.
  • 452671_original_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche März 2018

    „Wärmewende: Null Emissionen in Österreich & Europa?“
    Wenn man von erneuerbarer Energie, Energieeffizienz und CO2 Einsparungen spricht, dann denkt man oft in erster Linie an den Stromsektor. Aber auch im Wärmebereich, der einen Großteil des Nutzenergiebedarfs in der europäischen Union ausmacht und großteils noch fossil dominiert ist, muss eine „Wärmewende“ forciert werden damit die gesetzten Klimaziele erreicht werden können.
  • Energie-Wettbewerb_Energiegespräche Sept.2015
    Event

    Energiegespräche September 2015

    Energieutopie oder Energiedystopie?
    Für manche scheint die Energiewende bereits utopisch – die Palette reicht hier von visionär bis nicht machbar. Zudem gab es in den letzten Jahren auch nicht nur positive Entwicklungen zu sauberer und nachhaltiger Energie, man denke etwa an die umstrittene Einführung von Biokraftstoffen. Vor dem Hintergrund knapper werdender Rohstoffe malen bereits einige Pessimisten das Gegenteil einer wünschenswerten Zukunft, eine Dystopie, an die Wand.
  • Vortrag_PV_Mrz2013_Haas
    Event

    Energiegespräche März 2013

    Ist die österreichische Elektrizitätswirtschaft auf die PV-Revolution vorbereitet?
    Die kumulierte installierte Leistung an Photovoltaik in Österreich ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Waren es 2009 noch etwa 50 MWpeak, so hat sich dieser Wert bis Ende 2011 mehr als verdreifacht.
  • Thema

    Energiegespräche September 2011

    Wirtschaftsfaktor Erneuerbare: Eine Chance für Österreich?
    Österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die in der Branche erneuerbarer Energiesysteme tätig sind, weisen in einigen Bereichen international anerkanntes Know-how auf. Aus Technologieführerschaft resultieren neben einer starken Abdeckung des Inlandsmarktes auch Exportmöglichkeiten.
  • Vortrag_Sparschwein
    Event

    Energiegespräche Juni 2012

    Kampf dem Rebound: Energiesparen durch geringere Energieeffizienz!
    Die Steigerung der Energieeffizienz wird allgemein als wichtiges Mittel zur Realisierung von Energieeinsparungen propagiert. Das führt zur Frage: Sollten wir nicht die Energieeffizienz eher reduzieren und z.B. wieder auf Kerzen zur Beleuchtung umsteigen, um Energie zu sparen? 
  • Energiegespräche März 2014_Vortrag Haas
    Event

    Energiegespräche März 2014

    Die deutsche Energiewende als Exportschlager?
    Mit dem Ausstieg aus der Atomkraft bis 2022 als zentrales Ziel hat Deutschland nach der Fukushima-Katastrophe die revolutionärsten Veränderungen durchgeführt. Aber wie sehen die konkreten Ziele der Energiewende aus?
  • Energiegespräche_Juni
    Event

    Energiegespräche Juni 2014

    Die Bedeutung von Energiepreisen für Europa
    Aufgrund der unterschiedlichen Entwicklungen bei den Energiepreisen steht die Zukunft des Industriestandortes Europa im Brennpunkt der wirtschaftspolitischen Diskussion und ist das Thema dieser Energiegespräche.
  • 667208_original_R_K_B_by_© Oliver Otterson PIXELIO_EnergiegesprächeSept.2014
    Event

    Energiegespräche September 2014

    Im Graubereich der Energie
    Bei den kommenden Energiegesprächen widmen wir uns unter anderem den energetischen Rückzahlzeiten sowie dem Problem der grauen Energie aus wirtschaftlicher Sicht.
  • Energiegespräche_Nov_16
    Event

    Energiegespräche November 2016

    Die Stadt als Kraftwerk – kann die Selbstversorgung gelingen?
    Bei den nächsten Energiegesprächen sollen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt werden, welche Energiequellen in einer Stadt genutzt werden können.
  • 563415_original_R_K_B_by_Peter Smola_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche Juni 2017

    Perspektiven der zukünftigen energetischen Nutzung der Biomasse
    Wie die weitere Zukunft der Biomassenutzung gestaltet werden kann, soll bei diesen Energiegesprächen erörtert werden.
  • Energiegespräche_März2016
    Event

    Energiegespräche März 2016

    Fernwärme - der Schlüssel zur Wärmewende oder Auslaufmodell?
    Im Rahmen dieser Energiegespräche wird diskutiert, inwieweit Wärmenetze einen Beitrag zu einer Wärmewende in Österreich leisten können und sollen, und welche konkreten Schritte von Wärmenetzbetreibern aktuell in Richtung Emissionsreduktion gesetzt werden.
  • 616263_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche Juni 2019

    Die Umsetzung der europäischen Klimaziele – Herausforderungen und Chancen
    Wie der Umbau des Energiesystems im europäischen Kontext auf Nachfrage- als auch auf Angebotsseite von statten gehen muss, um die Klimaziele zu erreichen, und was dies auch für den zukünftigen Energieträgermix heißt, wird in den kommenden Energiegesprächen diskutiert.
  • Energiegespräche_Sept_16
    Event

    Energiegespräche September 2016

    Zukunft der Stromspeicher – Machen dezentrale Batteriespeicher zentrale Pumpspeicher obsolet?
    Dezentrale batteriegestützte Photovoltaikanlagen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Auch wenn die Wirtschaftlichkeit dieser Speicher nicht immer gegeben ist, finden sie immer weitere Verbreitung, da der Verbrauch der Konsumenten teilweise vom Energieversorger entkoppelt werden kann.
  • Vortrag_Energiegespräche_Nov2014_Lettner
    Event

    Energiegespräche November 2014

    Gas in der Krise?
    Die Rentabilitätsprobleme von vor allem gasbefeuerten Kraftwerken in einem stark veränderten Energiemarkt beeinflussen schon heute die Versorgungssicherheit einzelner Regionen in Österreich. Wie weit die physikalischen, aber auch wirtschaftlichen Gasversorgungsstrukturen einer "Krise" standhalten, wird in den kommenden Energiegesprächen diskutiert. 
  • 484106_web_R_K
    Event

    Energiegespräche März 2015

    Revolution des Ausgleichs- und Regelenergiemarktes?
    Die Implementierung und der Betrieb eines europäischen Regelenergiemarktes sowie auch die Integration volatiler Erzeuger als Anbieter für Systemdienstleistungen spielen eine wichtige Rolle. Wie das Framework für einen europäischen Ausgleichs- und Regelenergiemarkt aussehen könnte und wer welche Kosten zu tragen hat wird in den kommenden Energiegesprächen diskutiert.
  • 470772_original_R_by_TiM Caspary_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche September 2017

    Alles Strom? Das Energiesystem der Zukunft
    Kann Österreich komplett auf Kohle, Erdöl und Erdgas verzichten? Laut einer aktuellen Studie der Stanford Universität ist das möglich: Bis zum Jahr 2050 könnte das Land seine gesamte Energie aus Wasser, Wind und Sonne beziehen.

  • 451118_web_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de.jpg
    Event

    Energiegespräche November 2017

    Förderung für Erneuerbare Energie in Österreich: Auktionen für mehr Effizienz?
    Nach einer allgemeinen Einführung, die das Thema Auktionen, ihre Ziele, Ausgestaltungsmöglichkeiten sowie Nachteile und Grenzen genauer beleuchtet, wird insbesondere in Hinblick auf Österreich darüber diskutiert, ob und inwieweit die Einführung eines solchen Fördersystems hierzulande sinnvoll sein könnte.

Member of