Heute

im TMW

10:3011:10
Reservierung Kinderbereich
12 Plätze frei
€ 2,50
11:0011:30
Führung / Aktion
Ausverkauft
€ 3,90
11:1511:45
Führung / Aktion
56 Plätze frei
€ 4,50
11:3012:00
Führung / Aktion
Ausverkauft
€ 3,90
11:3012:10
Reservierung Kinderbereich
13 Plätze frei
€ 2,50
12:3013:10
Reservierung Kinderbereich
32 Plätze frei
€ 2,50
14:0014:30
Führung / Aktion
Ausverkauft
€ 3,90
14:0014:40
Reservierung Kinderbereich
24 Plätze frei
€ 2,50
14:3015:00
Führung / Aktion
Ausverkauft
€ 3,90
15:0015:40
Reservierung Kinderbereich
16 Plätze frei
€ 2,50
16:0016:30
Führung / Aktion
Ausverkauft
€ 3,90
16:0016:40
Reservierung Kinderbereich
17 Plätze frei
€ 2,50
16:3017:00
Führung / Aktion
4 Plätze frei
€ 3,90
17:0017:40
Reservierung Kinderbereich
37 Plätze frei
€ 2,50

Programm

Highlights

Hochspannungsvorführung
Führung / Aktion

Hochspannungsvorführung

Diese beeindruckende Show im Technischen Museum Wien entführt in die Welt der Ladungen und Ströme!
Sa 31.07.11:0011:30
LOK.stars
Führung

LOK.stars

Züge und Lokomotiven faszinieren Groß und Klein schon seit Generationen. Die „LOK.stars“-Führung begibt sich mit den Teilnehmer_innen auf eine Fahrt durch beinahe 200 Jahre Eisenbahngeschichte.
Sa 31.07.14:0014:45
LOK.Vorführung
Führung

LOK.Vorführung

„Zug fährt ab!“ – Eine ganz besondere Dampflok in Aktion!
So 01.08.13:1513:30
keine Anmeldung erforderlich
Highlight-Führung
Führung

Highlight-Führung

Im Technischen Museum Wien wird Technik auf über 22.000 m2 zum Erlebnis. Das Museum präsentiert in dieser Führung seine größten Schätze und macht Lust auf eine Entdeckungsreise durch das Haus.
So 01.08.14:0014:45


TMW-ZINE:

Unsere Storys

Das Weltall für Alle: CubeSat PEGASUS

Seit diesem Jahr ist das Engineering Model des österreichischen Satelliten PEGASUS im Technischen Museum Wien ausgestellt. Das Modell ist eine (fast) funktionstüchtige 1:1-Kopie des echten Satelliten. PEGASUS wurde federführend von der FH Wiener Neustadt gebaut und ist der erste Satellit, der von A bis Z in Österreich konzipiert wurde.
Digitale Angebote, Entdecken, Vermittlung

Damit Kulturerbe nicht sang- und klanglos verschwindet

Alte Tonträger sind fragil und Abspielgeräte oft nicht mehr vorhanden. Die Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien sorgt dafür, dass audiovisuelles Kulturerbe nicht verloren geht – aktuell wurde der Nachlass des Komponisten Arnold Schönberg digitalisiert. Aber wie funktioniert das eigentlich?
Blick hinter die Kulissen, Digitale Angebote, Projekte
: Das Logo der Ausstellung "Künstliche Intelligenz".

Künstliche Intelligenz-ZINE

:

Nachhaltigkeits-ZINE




Erstellen Sie eine Rätselrallye

300 Stationen
10 Ausstellungen
10 - 60 Minuten



Online-Programm

Entdecken Sie unser digitales Vermittlungsprogramm.

Experimente für zuhause

Hier findest du spannende Experimente, mit denen du spielerisch lernen und deine Neugier stillen kannst.

Jahreskarte

Mit unserer Jahreskarte erleben Sie unzählige AHA-Erlebnisse besonders günstig.