Motorsport in Österreich

Damm, Sheila van 

(1922 - 1987)

Test
Merken
Die international erfolgreiche britische Rallyefahrerin der 1950er-Jahre wurde 1953 Rallye-Europameisterin. Sheila van Damm nahm 1954 an der Internationalen Österreichischen Alpenfahrt auf einem Sunbeam Talbot teil und gewann in der Wertungsgruppe 1 über 1600 ccm eine Silbermedaille. Sie beendete 1957 ihre Motorsportkarriere und führte nach dem Tod ihres Vaters 1960 noch einige Jahre dessen Londoner Theater weiter. Danach lebte sie als Farmerin, blieb aber als Journalistin und Funktionärin dem Motorsport verbunden.

Veranstaltungen

  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of