Motorsport in Österreich

Krackowizer, Helmut 

(1922 - 2001)

Der Sohn eines Rechtsanwalts in Frankenmarkt (Oberösterreich) fuhr nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1955 aktiv Motorradrennen und war mit seiner Motorrad-Sammlung und einem -Archiv einer der besten Kenner der Szene in Österreich. Krackowizer siegte u. a. 1948 beim Gaisbergrennen und 1954 in Gmünd in der 350 ccm-Klasse. 1952 promovierte er zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften, später arbeitete er bei den Eternit-Werken, bei Porsche und bei internationalen Automobilkonzernen in der Öffentlichkeitsarbeit. Nach seiner aktiven Karriere gründete Helmut Krackowizer 1967 einen der ersten Motor-Veteranen-Clubs in Österreich und initiierte 1974 den Oldtimer Grand Prix am Salzburgring.

Veranstaltungen

Mehr anzeigen
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of