Motorsport in Österreich

Alpl-Bergrennen 1970

Test
Merken

Veranstaltet in den Jahren 1954 bis 1990 vom Steiermärkischen Automobil- und Motorsportklub als internationaler Bewerb für Motorräder und Automobile. Seit Anfang der 1970er-Jahre zählte das Rennen auch zur Europa-Bergmeisterschaft. 1990 fand die letzte Veranstaltung statt, nachdem es auf der Bundesstraße 72 auf dem Alpl-Pass zwischen Krieglach und St. Kathrein am Hauenstein (Steiermark) zu einem tragischen Unfall mit mehreren schwerverletzten Zuschauern gekommen war.


Rennserie: Alpl-Bergrennen, 1965, 1966, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973
Datierung: 1965-1973
Renndisziplin: Bergrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Automobile und Motorräder
Reichweite: international, internationaler Meisterschaftslauf, national
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of