Motorsport in Österreich

Auto- und Motorradrennen auf der Trabrennbahn Baden 1953

Test
Merken

In Baden fanden vor dem Ersten Weltkrieg die ersten Bahnrennen in Österreich statt. 1932 veranstaltete der Österreichische Motorfahrer-Verband und der Motorfahrerverein Baden und Umgebung ein Motorradrennen und 1937 die Österreichische Motor-Rennfahrer-Vereinigung einen internationalen Bewerb, bei dem es auch ein Radrennen gab. Nach dem Zweiten Weltkrieg organisierte diese Vereinigung und der ÖAMTC, Zweigverein Baden, im März 1952, und im September 1953 sowie 1954 weitere Sandbahnrennen für Motorräder und Automobile.


Rennserie: Auto- und Motorradrennen auf der Trabrennbahn Baden, 1932, 1937, 1952, 1953, 1954
Datierung: 1932-1954
Renndisziplin: Sand-, Aschen-, Betonbahn- und Speedwayrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Automobile und Motorräder, Motorräder
Reichweite: international, national
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of