Motorsport in Österreich

Motorradstraßenrennen in Weitra 1933

Test
Merken

Veranstaltet in den Jahren 1933 bis 1935 und 1937 von der Sektion „Waldviertel“ des Österreichischen Motorfahrer-Verbandes auf einem Rundkurs von 1,57 km in der Stadt Weitra (Niederösterreich). 1937 fuhr Leonhard Fassl einen neuen Rundenrekord. Weitere Rennen fanden 1950, 1951 und 1953 statt.


Rennserie: Motorradstraßenrennen in Weitra, 1933, 1935, 1937
Datierung: 1933-1937
Renndisziplin: Straßen- und Rundstreckenrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Motorräder
Reichweite: national
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of