Motorsport in Österreich

Pötschen-Bergrennen 1938

Test
Merken

Veranstaltet im Jahre 1938 für "Krafträder" mit ohne Beiwagen von den NSKK Motorstandarten Steiermark Nord und Süd, vom Steiermärkischen Automobil-Club, Ortsgruppe Bad Aussee, und dem Steirischen Auto- und Motorsport-Club auf der Strecke Bad Aussee bis auf die Pötschenhöhe (Steiermark) über eine Länge von 7,9 km. Das Pötschen-Bergrennen fand nach dem Zweiten Weltkrieg eine Fortsetzung.


Rennserie: Pötschen-Bergrennen, 1938
Datierung: 1938-1938
Renndisziplin: Bergrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Motorräder
Reichweite: national
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of