Motorsport in Österreich

1000-Kilometer-Rennen am Österreichring 1974

Ein Sportwagen- und Prototypen-Langstreckenrennen, veranstaltet vom Steiermärkischen Motor-Sport-Club Knittelfeld, das von 1969 – im Jahr der Eröffnung des Österreichrings auch als „7. Großer Preis von Österreich“ – bis 1976 zur internationalen Markenweltmeisterschaft der FIA zählte. 1969 und 1970 gewann Jo Siffert auf Porsche 917 und 1972 Jacky Ickx auf einem Ferrari 312 PB.


Rennserie: 1000-Kilometer-Rennen am Österreichring, 1969, 1972, 1973, 1974, 1975
Datierung: 1969-1975
Renndisziplin: Straßen- und Rundstreckenrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Automobile
Reichweite: internationaler Meisterschaftslauf
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of