Motorsport in Österreich

Internationale ÖASC-Rallye 1975

Test
Merken

Veranstaltet vom Österreichischen Automobil-Sport-Club seit 1974, in Fortsetzung der Semperit-Rallye, nachdem die Fa. Semperit unter dem Eindruck der Ölkrise als Sponsor ausgestiegen war. Die Zählung der Rennveranstaltung begann weiterhin mit 1957. Eine Internationale Elan-ÖASC-Rallye hatte bereits im Jahr 1972 stattgefunden. Sie zählte zur Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft und zur Rallye-Europameisterschaft. Eine Fortsetzung der Veranstaltung gibt es ab 2007 als Waldviertel-Rallye in Gars am Kamp.


Rennserie: Internationale ÖASC-Rallye, 1972, 1975
Datierung: 1972-1975
Renndisziplin: Rallyes, Wertungs- und Bergwertungsfahrten
Zugelassee Fahrzeuge: Automobile
Reichweite: international, internationaler Meisterschaftslauf
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of