Motorsport in Österreich

Autorennen am Masarykring 1933

Test
Merken

Ein Rennen für Automobile am 1930 eröffneten Automotodrom (Masarykring) westlich von Brünn/Brno (Tschechische Republik), einem Naturkurs mit 29 km Streckenlänge. Benannt nach dem Mitbegründer und ersten Staatspräsidenten der Tschechoslowakei Tomáš Garrigue Masaryk (vgl. Großer Preis der Tschechoslowakei für Motorräder).


Rennserie: Autorennen am Masarykring, 1933
Datierung: 1933-1933
Renndisziplin: Straßen- und Rundstreckenrennen
Zugelassee Fahrzeuge: Automobile
Reichweite: international
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of