• Mediathek.JPG © Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien
Online-Angebote

Österreichische Mediathek des Technischen Museums Wien

Test
Merken
Auch die Österreichische Mediathek wartet mit einem umfassenden Online-Angebot auf. So können PädagogInnen Anregungen und Übungsbeispiele für das Lernen von Zuhause recherchieren und Geschichtsinteressierte können über 8.000 Stunden Nachrichten-Sendezeit aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur aus den Jahren 1967 bis 1999 abrufen. Für vergnügliche Stunden daheim können Sie auch in Klassiker des Wiener Liedes reinhören oder mittels audiovisuellem Atlas mit einem virtuellen Stadtspaziergang den eigenen vier Wänden entfliehen.

Hörausstellung 75 Jahre Zweite Republik und das Ende des Zweiten Weltkriegs
Die Ausrufung der Zweiten Republik am 27. April 1945 wird in der Onlineausstellung beim Wort genommen und akustisch „vor Ohren“ geführt: die herannahende Front, die zerfallende Infrastruktur der Städte und Dörfer, die Versuche, nach Jahren der Diktatur demokratische Verhältnisse wiederherzustellen, die mit gemischten Gefühlen erlebte Befreiung und anschließende Besetzung durch die Alliierten.

Unterrichtsmaterialien
Auf der Suche nach Übungen für den Unterricht außerhalb der Schule? Die Online-Unterrichtsmaterialien der Österreichischen Mediathek bieten Übungsbeispiele und Anregungen für das Lernen von Zuhause aus. Für die Sekundarstufe II.

www.journale.at
Folgen Sie uns auf eine akustische Zeitreise zu den Neuigkeiten von gestern. Hören Sie, was vor 25, 35 oder 50 Jahren geschah. 

A warmer Ofen, a Schalerl Kaffee?
Hermann Leopoldi (1888-1959) war einer der bedeutendsten österreichischen Entertainer und Unterhaltungsmusiker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine Lieder wurden zu Klassikern des Wiener Liedes und der deutschsprachigen Populärmusik.

Virtuelle Spaziergänge
Fad? Allein zu Hause? Wie wäre es mit einem virtuellen Spaziergang? Der audiovisuelle Atlas der Österreichischen Mediathek macht es möglich, die audiovisuelle Vergangenheit Österreichs neu zu entdecken. Ausgewählte Stadtspaziergänge begleiten Sie durch Wien und Salzburg und bringen Ihnen Archivaufnahmen hör- und sichtbar näher.

Erster Weltkrieg: Zeitgeschichte zum Nachhören
Eine audiovisuelle Onlinechronik des Ersten Weltkriegs in Tönen und Filmen. Der Verlauf des Krieges in mehreren Ausgaben - dokumentiert mit audiovisuellen Archivquellen.

Akustische Chronik - 100 Jahre Zeitgeschichte
Die akustische Chronik der Österreichischen Mediathek macht Geschichte hörbar. Ton- und Videoaufnahmen von politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen des 20. Jahrhunderts in Österreich ermöglichen Zeitreise in Bild und Ton. Multimediale Archivquellen für Bildung, Unterricht, Weiterbildung oder Studium. Hören Sie rein!

Das Hofopernensemble der Ära Mahler
Frühe Stars der Wiener Oper machen den Klang des beginnenden 20. Jahrhunderts hörbar. Schellackaufnahmen des Ensembles der Wiener Hofoper aus der Ära Gustav Mahler.

Member of