/press/nav/2

Press

Test
Remember

Welcome to the press site of the Technisches Museum Wien (Vienna Technical Museum)

 
Here you can find the most important documents (texts and images) on current special exhibitions and events in the museum.

Our press service:

We have set up our own press area for journalists, where text and image material on current special exhibitions can be found.

I am happy to help at any time should you have any questions.

Accreditation for media representatives:

We will be happy to provide you with an admission ticket and press material for reporting on exhibitions, events or activities of the Vienna Museum of Technology. Please register in advance at
presse@tmw.at or phone +43 1 899 98-1200.

  • Pressepräsentation am 17. September 2020

    Die 12.10er

    Sie ist die größte, schwerste, stärkste und schnellste Dampflokomotive, die jemals in Österreich gebaut wurde. Und nun ist sie zurück im Technischen Museum Wien – die aufwändig restaurierte Dampflok 12.10. Neben dem beeindruckenden Original erweckt eine interaktive Videoinstallation diese Legende der österreichischen Eisenbahngeschichte zu neuem Leben.
  • (c) Ph Levy-EPPDCSI
    New exhibition

    SPECIAL EFFECTS

    Until 29 November 2020, the interactive exhibition of Technisches Museum Wien has been dedicated to the history of special effects.
  • Das Museum ist #ClosedButActive
    #ClosedButActive

    Fernbeziehung mit dem Technischen Museum

    Die österreichischen Bundesmuseen, darunter das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, werden voraussichtlich bis 3. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen sein. Schließung bedeutet aber nicht Stillstand. Mit einem umfangreichen Online-Angebot trotzt das Museum dem Coronavirus und macht Technik und Naturwissenschaften weiterhin für sein Publikum erlebbar.
  • Neue Generaldirektion für das Technische Museum Wien

    Am 19. Februar 2020 stellt sich der neue Generaldirektor des Technischen Museums Wien im Rahmen einer Pressekonferenz vor.
  • From November 2019

    Who owns PINK?

    The Technisches Museum Wien has been dealing with the colour pink since 2017. Numerous new objects were added to the collection and existing objects in the depots were examined for their colours. Some results of the research project will be presented in an installation and online from November 2019 - and visitors are invited to participate!
  • Pop-up-Installation

    Corona Impact

    Mit „Corona Impact: An-Denken in 17 Stationen“ präsentiert das Technische Museum Wien von 9. Juli bis 4. September 2020 die österreichweit erste Museumsinstallation über die umfassenden Auswirkungen von COVID-19. Die Installation möchte zur kritischen Auseinandersetzung mit unserer „neuen Normalität“ anregen und die Vielfalt an Folgen in Kontext setzen.
Member of