• Rohstoff Geschichte © Archiv Rohstoff Geschichte
Weiterführende Links
Projekt "Rohstoff Geschichte"

Rohstoff Geschichte - Erdöl aus privaten Archiven

Neu im Themenbereich „Erdöl & Erdgas“

„Rohstoff Geschichte“ ist ein Projekt, das gemeinsam mit ZeitzeugInnen die Geschichte fossiler Bodenschätze im Wiener Becken erforscht. Mit historischen, bislang privat gesammelten Fotografien soll Technik- und Alltagsgeschichte über Generationen hinweg greifbar werden. Eine digitale Datenbank macht das private und lokale Wissen auch für eine breite Öffentlichkeit verfügbar. Über eine Medienstation im neuen Ausstellungsbereich “Erdöl & Erdgas“ im Technischen Museum werden Einblicke in die entstehende Datenbank präsentiert.

Am Anfang der Sammlung stand nicht mehr als ein Schuhkarton - gefüllt mit alten Schwarz-weiß-Abzügen. Heute, einige Jahre später, bildet der Fund von ungefähr 200 Aufnahmen aus dem Schuhkarton den Grundstock einer digitalen, technikhistorischen Sammlung von aktuell bereits mehr als 8.000 Dokumenten: Fotografien, schriftliche Dokumente, Filmaufnahmen, Glasdias, ganze Alben und Notizbücher, Briefe, Postkarten und vieles mehr.

Dem Forscherteam ist es wichtig, die Geschichte der Bodenschätze im Wiener Becken partizipativ, also gemeinsam mit ZeitzeugInnen aus der Region, zu erforschen. Wertvolle historische Zeugnisse konnten bei Gesprächen in Geschichtswerkstätten in Zistersdorf und Matzen, in Prottes, Wien und Baden - dort, wo das Wissen rund um Öl in inoffiziellen Archiven und in der Erinnerung der Menschen gespeichert ist - erschlossen werden.
Member of