Sammlung: Technisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

Die sogenannten „Grundwissenschaften der Technik“ bildeten seit der Gründung des Museums das Fundament der Sammlungen. Das lange vorherrschende Bild der Technik als angewandte Naturwissenschaft ist inzwischen einer komplexeren Vorstellung der Technikentstehung und -anwendung gewichen. Astronomie, Physik und Chemie helfen uns, den Aufbau der Welt im Makro- und Mikrokosmos zu verstehen. 

Filter: Mess-, Prüf- und Regeltechnik / Alle Epochen / (3 Exponate gefunden)
Mess-, Prüf- und Regeltechnik
  • FA-104300

    Astronomische Prunkuhr

    Dieses Kunstwerk ist viel mehr als eine einfache Uhr. Der Automat verkörpert gleichsam das antike Weltbild des Ptolemäus.

  • FA-123456

    Lichtstrahl-Oszilloskop

    Schwingungen sind mit dem bloßen Auge nur selten zu sehen. In ein elektrisches Signal umgewandelt, können sie in einem Oszilloskop beobachtet werden.

  • Münzwaage mit vier Gewichten in einem Etui

    Münzwaage mit vier Gewichten in einem Etui

    Mit Münzwaagen überprüfte man Gold- und Silbermünzen auf ihren Edelmetallgehalt. Vielleicht überprüfte der Hofrat bei der Finanz Theodor Wolf damit auch beruflich Münzen. Im Mai 1938 entscheid er, sie dem Technischem Museum Wien zu übergeben.



Filtern
Member of