Die neue Kampagne

Sehen, was andere nicht gesehen haben

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
© Technisches Museum Wien
Bild
© Technisches Museum Wien
Bild
Bild
© Technisches Museum Wien
Bild
Bild
Weiterführende Links
www.wiennord.at

In der neuen Kampagne verweisen unterschiedliche Zitate auf den nicht immer einschätzbaren Einfluss technischer Entwicklungen auf unsere Gesellschaft.

Die Zukunft…

Tja, zugegeben, die zukünftige Akzeptanz von technischen Entwicklungen ist nicht immer augenscheinlich. Und noch weniger die mit ihnen einhergehenden gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Auswirkungen. Langsam und schleichend verändert sich unser technischer Alltag und nimmt Einfluss auf unseren Lebenswandel.

…soll man nicht voraussehen wollen…

In unserer gemeinsam mit der Agentur Wien Nord entwickelten Werbekampagne möchten wir diesen spannenden Aspekt stärker in das Bewusstsein rufen. Zitate von Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Politik verleiten uns – aus der gegenwärtigen Sicht betrachtet – zu einem Schmunzeln.

Die Kampagne wird im Juli und August 2012 im Raum Wien auf 16-Bogen-Plakaten, Citylights, Kulturplakaten, Freecards, auf Infoscreens, im Internet und als Kinospot bei den Wiener Sommerkinos gezeigt.

…sondern möglich machen.*

Besuchen Sie uns und werfen Sie einen Blick in die technische Vergangenheit und Gegenwart, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Auf 22.000 m² Ausstellungsfläche und mit einem umfangreichen Vermittlungsprogramm machen wir die technischen Entwicklungen und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen für Sie erlebbar.

Sehen Sie, was andere nicht gesehen haben!

 

*Antoine de Saint-Exupery, 1948

Member of