Sponsor RUAG Space GmbH

Ausstellung: SPACE-DIE WELTRAUMAUSSTELLUNG

Viele der heute im Weltall befindlichen Satelliten verwenden Technologie aus Österreich. Als größtes österreichisches Unternehmen für Weltraumtechnik unterstützt RUAG Space die Vermittlung der Geschichte und des Nutzens der Raumfahrt.

Die von Oktober 2013 bis Juni 2014 geplante Sonderausstellung SPACE ist für den größten österreichischen Anbieter von Weltraumtechnik, RUAG Space in Wien, eine gute Gelegenheit, die Leistungen Österreichs auf diesem Gebiet sowie den Nutzen der Raumfahrt für die Menschen einem großen Publikum näher zu bringen.

Viele der im All kreisenden Satelliten bestehen aus Teilen „Made in Austria“. So ist österreichische Elektronik beispielsweise in Steuercomputern und Navigationsempfängern und Mechanik in Triebwerkmechanismen und wissenschaftlichen Instrumenten vertreten. Aber auch die thermische Isolation vieler Satelliten ist ein Produkt des österreichischen Spezialisten RUAG Space.

Besucher der Ausstellung werden sogar die Möglichkeit haben, Teile von Weltraumtechnik zu „begreifen“ und zu „erfassen“. So werden unter anderem Muster der aus vielen Einzelschichten bestehenden Thermalisolation, wie sie für Satelliten zum Schutz vor den extremen Temperaturen im Weltraum eingesetzt wird, im Rahmen von Führungen gezeigt und für die Besucher zum Angreifen bereitgestellt.

Auf Basis langjähriger Erfahrung mit thermischer Isolation für Satelliten wird diese Form der Isolationstechnik auch auf der Erde für die Isolation in Tieftemperaturanwendungen und hier vor allem im Medizintechnikbereich bei Magnetresonanztomographen erfolgreich eingesetzt. Für die notwendige Kühlung der leistungsfähigen Magnete dieser bildgebenden Geräte kommt flüssiges Helium mit ca. -269°C zum Einsatz. Um wirksam gegen die Raumtemperatur isolieren zu können, wird eine Schutzhülle aus ähnlicher Thermoisolation von RUAG Space eingesetzt, wie sie eben auch in der Satellitentechnik zur Anwendung kommt. 
 
Erst die Raumfahrt ermöglicht einen Blick „von außen“ auf die Erde. Erst aus diesem Blickwinkel wird die Einzigartigkeit, aber auch die Zerbrechlichkeit unseres Planeten voll sichtbar. Durch eine immer genauer werdende Erdbeobachtung aus großer Höhe lassen sich neue Erkenntnisse über Wettergeschehen und Klimaentwicklungen sowie umweltbedingte Veränderungen auf der Erdoberfläche gewinnen. Darüber hinaus ist Weltraumtechnik in unserem täglichen Leben selbstverständlich geworden, sei es in der Kommunikation zwischen den Menschen oder der Navigation. So führt die Raumfahrt letztlich nicht nur zu einem besseren Verständnis unserer Erde und der uns umgebenden Himmelskörper, sondern trägt wesentlich direkt und indirekt zu unseren Lebensabläufen bei.

Member of