• Arduinos1.jpg Arduino Microcontroller © Technisches Museum Wien
Ausstellung
techLAB
TRAINING: Programmieren und AR (AB 12 JAHRE)

Forschung hautnah

Workshops mit Programmier-ExpertInnen

Test
Merken
ForscherInnen und ihre Projekte näher kennenlernen, neue Einblicke in aktuelle Themen der weiter_gedacht_-Ausstellungen bekommen und dabei neue Technologien selbst anwenden lernen: das ist die Workshop-Reihe „Forschung hautnah“. 

Aktuell veranstaltet das techLAB verschiedene Workshops rund um die Themen Programmieren mit Arduino und Augmented Reality. In den unterschiedlichen Angeboten zeigen uns ExpertInnen von der FH Technikum, wie wir kreative Projekte umsetzen und unsere eigenen Augmented Reality-Anwendungen erstellen oder mit dem Microcontroller Arduino Sensoren und LEDs programmieren und steuern können. 

Mit Spaß und Kreativität eignen wir uns Knowhow und Skills im Umgang mit digitalen Design- und Produktionstechnologien an. 

Folgende Workshops werden im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Technischen Museum Wien und der FH Technikum Wien in Zusammenarbeit mit den ExpertInnen der FH durchgeführt: 

  • Forschung hautnah: Programmieren mit Arduino

    Wecke den/die ProgrammiereIn in dir und lerne den Microcontroller Arduino kennen: Unter Anleitung von TrainerInnen der FH Technikum Wien steuerst du LEDs, Servomotoren und unterschiedliche Sensoren. Verschiedene Übungen helfen dir dabei, dein Wissen zu vertiefen. Hol dir in diesem Workshop die Tipps und Tricks, um Arduino für deine zukünftigen Projekte zu nutzen.

    Termine:
    Sa 22.02.2020, 11:15–13:45
    So 22.03.2020, 11:15–13:45
    Sa 04.04.2020, 11:15–13:45

  • Forschung hautnah: Augmented Reality (AR)

    Du findest Augmented-Reality-Anwendungen faszinierend und wolltest so etwas schon immer selbst programmieren? Dann bist du in diesem Workshop richtig! AR-Profis der FH Technikum Wien führen dich an die Technologie heran und zeigen dir die notwendigen Handgriffe. An einem konkreten Beispiel lernst du, eine AR-Erfahrung zu entwickeln und zu verfeinern. Grundlegende CAD-Kenntnisse wären hilfreich.

    Termine:
    So 23.02.2020, 11:15–13:45
    Sa 21.03.2020, 11:15–13:45
    So 05.04.2020, 11:15–13:45

Dauer:

ca. 150 Minuten

Gruppengröße:

max. 25 Personen

Kosten:

Erwachsene:EUR 6,50+Museumseintritt
Kinder unter 19 Jahren:EUR 6,50+Museumseintritt
Log Start:
article.CMS_Article_ID: 4360
showEventsFromGroup: True
suite.tmw.bll.BO.EventArticle
suite.tmw.bll.BO.EventArticle
suite.tmw.bll.BO.EventArticle
suite.tmw.bll.BO.EventArticle
suite.tmw.bll.BO.EventArticle

Termin

Buchen20 Plätze frei
So, 23.2.2020 11:15 – 13:45 Uhr iCal

Termin

Buchen25 Plätze frei
Sa, 21.3.2020 11:15 – 13:45 Uhr iCal

Termin

Buchen21 Plätze frei
So, 22.3.2020 11:15 – 13:45 Uhr iCal

Termin

Buchen25 Plätze frei
Sa, 4.4.2020 11:15 – 13:45 Uhr iCal

Termin

Buchen25 Plätze frei
So, 5.4.2020 11:15 – 13:45 Uhr iCal

Wissenschaftspartner

  • FHTW_Logo_Farbe_quadrat-3.jpg
Member of