/wiederaufnahme-des-museumsbetriebs?nav=X
SCHUTZMASSNAHMEN FÜR IHREN MUSEUMSBESUCH

Besuchsinformationen zu COVID-19

Test
Merken
Die Gesundheit unserer BesucherInnen sowie unserer MitarbeiterInnen hat oberste Priorität. Wir bitten Sie um Verständnis für die daraus entstehenden Umstellungen im Museumsbetrieb sowie um Ihre eigenverantwortliche Mithilfe bei der Umsetzung aller Schutzmaßnahmen.

Bitte helfen Sie mit!

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist während Ihres gesamten Besuchs verpflichtend. (Ausnahme: Kinder unter 6 Jahren).
  • Für die Teilnahme an einer Veranstaltung oder Vermittlung ist es notwendig, dass Ihre Kontaktdaten (Name + Telefonnummer oder E-Mailadresse) erfasst werden.
  • Kaufen Sie, wenn möglich, Ihr Ticket bereits vorab online, um Menschenansammlungen im Eingangsbereich zu vermeiden. Dies gilt auch für kostenlose Tickets für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere und halten Sie mindestens einen Abstand von einem Meter zu anderen Personen ein. Achten Sie darauf auch besonders in kleineren Räumlichkeiten wie z.B. Toiletten.
  • Nutzen Sie vorzugsweise die Stiegen. Liftbenutzung ist nur alleine bzw. mit Personen aus dem eigenen Haushalt gestattet.
  • Achten Sie auf Atemhygiene und waschen Sie Ihre Hände regelmäßig. Nutzen Sie dazu die im Museum aufgestellten Desinfektionsmittel.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit der bargeldlosen Bezahlung an den Kassen, im Shop sowie im Joules Bistro.

Wie setzen wir die Schutzmaßnahmen um ...

  • Die Kinderbereiche „das mini“ und „mini mobil“ haben wieder regulär geöffnet. Aufgrund von beschränkten Kapazitäten kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.
  • Der Museums-Shop sowie das Joules Bistro sind unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen für Handel bzw. Gastronomie geöffnet.
  • Das gesamte Museum, insbesondere Gegenstände, die häufig berührt werden, unterliegen einer verstärkten Reinigung.

Informationen für Schulen und Gruppen:

Wir wissen, dass langfristige Planungen für alle schwierig sind und passen daher unsere Stornobedingungen den aktuellen Bedingungen an: Wenn Sie aufgrund von Rahmenbedingungen im Umgang mit Covid-19 nicht zur gebuchten Vermittlung kommen können, entstehen Ihnen keine Unkosten. Setzen Sie sich jedoch so rasch wie möglich mit uns in Verbindung, um die Situation zu klären.

Kontakt Buchungscenter:
+43 (1) 89998 - 3001
wissensvermittlung@tmw.at

Informationen zu Jahreskarten:

  • Jahreskarten werden um die Anzahl aller Schließtage verlängert, die in die Laufzeit der Jahreskarte fallen. Das Museum wurde am 11. März geschlossen. Damit werden zum Beispiel alle Jahreskarten mit einer Laufzeit bis 30. Juni um 100 Tage bzw. bis zum 08. Oktober 2020 verlängert. Diese Verlängerung passiert automatisch in unserem System.

Wie für viele Institutionen stellt die derzeitige Situation auch für uns eine große wirtschaftliche Herausforderung dar. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Treue und Ihre Unterstützung durch Ihren Besuch!

Wir informieren Sie an dieser Stelle weiterhin über Neuheiten.

 
Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450. Infoline Coronavirus: 0800 555 621
Member of