• cover_kulturfairmitteln_publikation © Technisches Museum Wien
Für Personalverantwortliche in der Kulturvermittlung

Kulturfairmitteln - Praxishandbuch

Anstellung eines Kulturvermittlungs-Teams

Spricht man von Kulturvermittlung, so hat man sofort interessante Führungen und spannende Workshops im Kopf. Doch wer arbeitet hier an der Schnittstelle zwischen Institution und Publikum? Unter welchen Arbeitsbedingungen finden diese Vermittlungen statt? Und warum ist gerade der Berufszweig Kulturvermittlung von Angestelltendienstverhältnissen großteils ausgenommen?

Dass es auch anders geht, zeigt das Technische Museum Wien: Hier ist das gesamte Vermittlungs-Team seit 2010 angestellt. Eine Brücke von Organisation und Verwaltung hin zu kreativer Kulturvermittlung zu schlagen lohnt sich.

Die Umstellung von freien Dienstverträgen zu Angestelltenverhältnissen bringt viele Änderungen in Organisation und Alltag einer Abteilung mit sich, ermöglicht aber auch völlig neue Gelegenheiten für Vermittlungsformate und Projekte. Transparenz, Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten runden das Anstellungsverhältnis ab. Die Auswirkungen solcher Maßnahmen – verbesserte Kommunikation, effektivere Organisation, gute Berufsausbildung, Wissenstransfer und nicht zuletzt höhere Motivation bei den MitarbeiterInnen – fördern eine unglaubliche Vermittlungs- und Projektqualität zutage, von der das Kulturinstitut, die MitarbeiterInnen und die BesucherInnen profitieren.

In dieser Publikation finden Sie zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele für die Zusammenarbeit und Organisation in Ihrem Team.

Noch nicht genug erfahren? Genau die eine Antwort zum aktuellen Problem war nicht dabei?
Gerne stehe ich für ein persönliches Gespräch zu Vertragsumstieg, Organisation oder Team-Führung in der Kulturvermittlung zur Verfügung!
Member of