Motorsport in Österreich

Bandini, Lorenzo 

(1935 - 1967)

Test
Merken
Der italienische Automobilrennfahrer Bandini sammelte 1957 erste Erfahrungen bei Bergrennen und startete ab 1961 bei zahlreichen Sportwagenrennen und Formel 1-Weltmeisterschaftsläufen, ab 1962 für Ferrari. Beim Flugplatzrennen in Innsbruck 1959 errang er einen Sieg in der Formel Junior-Klasse und 1964 gewann er am Flugplatz Zeltweg den ersten Formel 1-Weltmeisterschaftslauf. Lorenzo Bandini starb bei einem Unfall beim Großen Preis von Monaco am 7. Mai 1967 an zweiter Stelle liegend.

Veranstaltungen

Mehr anzeigen
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of