Motorsport in Österreich

Seiberer Bergwertung

Test
Merken

Am Seiberer in der Wachau (Niederösterreich) fanden erstmals 1924 und 1925, sowie nochmals 1931 und 1938 Bergrennen für Motorräder und Automobile auf einer Streckenlänge von 7 km statt . Veranstaltet vom ÖAMTC, Zweigverein Krems, begann 1955 eine neue Tradition von Bergrennen bis in die 1970er-Jahre. Digitalisiert wurden Aufnahmen aus dem Jahr 1959. Seit den 1990er-Jahren werden Oldtimer-Fahrten veranstaltet.

  • 1959 image
  • © Artur Fenzlau / Technisches Museum Wien bzw. © Erwin Jelinek Technisches Museum Wien
    Nutzungsanfrage
  • Logo BMUKEin Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur an das Technische Museum Wien mit Österreichischer Mediathek, 2009 bis 2011
Member of