Ausstellungskatalog „Arbeit & Produktion“

Test
Merken

Arbeit und neue Technologien, Produktion, Innovation und Digitalisierung: Themen, die uns alle betreffen.

24,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Arbeit und neue Technologien, Produktion und Innovation, Digitalisierung und Forschung. Themen, die uns in der einen oder anderen Weise alle betreffen und die präsenter sind denn je. Diesen Themen widmet sich das Technische Museum Wien seit November 2018  in der Ausstellung „Arbeit & Produktion. weiter_gedacht_“.

Die fortschreitende Vernetzung und Automatisierung wirkt sich nachhaltig auf die Produktion von Gütern und Waren aus und verändert damit auch die Zukunft unserer Arbeitswelt.
Zukünftig sollen in smarten Fabriken intelligente Produkte selbsttätig entstehen. KonsumentInnen werden mit Hilfe von 3D-Druckern zu ProduzentInnen, Roboter mit künstlicher Intelligenz übernehmen Jobs auch weitab der industriellen Fertigung. Alles ist mit allem verbunden. Das Internet der Dinge verwandelt Industriehallen in vollautomatisierte und vollflexible Fertigungsstätten. Die Visionen, Ideen und Vorstellungen zur Zukunft von Produktion und Arbeit reichen von erfolgversprechenden Konzepten, welche die Arbeits- und Produktionswelt nachhaltig optimieren, bis zu dystopischen Bildern einer Zukunft, in der der Mensch seinen Platz in einer technisierten Welt einbüßt.

Begleitend zur Ausstellung erscheint nun eine Publikation, die LeserInnen einen erweiterten Blick über die Ausstellung ermöglicht.
Dazu wurden einerseits ExpertInnen zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit Themenkomplexen rund um Arbeit und Produktion eingeladen. Im Teil „Diskurse“ gehen Fachleute, darunter Agnes Streissler-Führer (GPA-djp), Roland Sommer (Plattform Industrie 4.0 Österreich), Rupert Pichler (bmvit), Thomas Rosenau (Universität für Bodenkultur Wien) und Antje Potthast (Universität für Bodenkultur Wien), Mechthild Dubbi (TMW) und Hubert Weitensfelder (TMW), unterschiedlichen Aspekten nach – von guter Arbeit 4.0 über die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine bis hin zur Geschichte der industriellen Revolutionen.

Der Museumsshop

Neben der großen Auswahl an Büchern und Ausstellungskatalogen finden Sie Technikspiele und Objekt-Ansichtskarten, die Sie im Fachhandel selten finden werden. Öffnungszeiten vom Museumsshop
Member of